tz-Restaurant-Tipp: belicious

Im belicious gibt's Burger zum Selberbasteln

+
Zum Anbeißen sind nicht nur die Burger im belicious: Rachel Slade (l.) und Ina Grimm vom Service

München - Im "belicious" in der Pariser Straße gibt es schier unendlich viele Möglichkeiten, Burger selbst zu bauen: der tz-Restaurant-Tipp.

Benedikt Pröller bietet sieben Burger-Varianten

Sieben Burger-Varianten hat Benedikt Prölle r auf der Karte seines Burger-Lokals belicious stehen: vom American Classic (inklusive Pommes 9,80 Euro) bis zum „Fat Sack“ mit 250 Gramm Fleisch (inklusive Pommes 15 Euro). Aber damit gibt sich der gebürtige Allgäuer nicht zufrieden. Bei ihm gibt es schier unendlich viele Möglichkeiten, Burger selbst zu bauen.

Statt mit Weiderind geht das auch mit besonders würzigem Bisonfleisch aus bayerischer Zucht, mit saftigem Wagyu oder mit Hühnchenfilet. Die Buns, wie die Semmeln in Burgerland heißen, gibt es plain (ohne alles) oder mit Sesam. Dazu kann man zwischen fünf Sorten Käse oder verschiedenen Extras von Speck bis gebratenen Zucchini entscheiden.

„Die Gäste nehmen das Selberbauen unheimlich gut an, es macht ihnen Spaß“, erklärt Pröller, der sein Lokal vor einigen Wochen eröffnet hat. Damit das Ganze auch authentisch ankommt, hat er einen US-Profi für den Grill engagiert: Tyrone Hunt, gebürtiger New Yorker, aufgewachsen in Kalifornien, hat das Burger-Braten von der Pike auf gelernt.

Zu trinken gibt’s Pepsi (0,2 l, 2,50 Euro), Spaten Hell (0, 5 l 3,30 Euro) und so Ausgefallenes wie Monaco Vodka (Vodka Orange 7,90 Euro) oder Duke Gin.

Jossi Loibl

Pariser Straße 34 Tel.: 089/62 50 28 78

Di-So 11-23 Uhr (­Küche von 11-14 Uhr und dann wieder ab 17 Uhr).

Sie haben gewählt: Die Lieblings-Biermarken der Münchner

Sie haben gewählt: Die Lieblings-Biermarken der Münchner

auch interessant

Meistgelesen

Paulaner-Spezi und Auerbräu Cola-Mix: Ist hier das Gleiche drin?
Paulaner-Spezi und Auerbräu Cola-Mix: Ist hier das Gleiche drin?
Was das Mindesthaltbarkeitsdatum wirklich bedeutet
Was das Mindesthaltbarkeitsdatum wirklich bedeutet
Ich gehe in Hotel-Restaurants essen. Warum denn nicht?!
Ich gehe in Hotel-Restaurants essen. Warum denn nicht?!
Finger weg von diesem McDonald's-Produkt
Finger weg von diesem McDonald's-Produkt

Kommentare