Biergartenführer: Aubinger Einkehr

+
Simone Schmutzer und Aleksandar Stankovic

München - Mitten im Wohngebiet liegt die ruhige Aubinger Einkehr. Die Wirtsleute bringen Erfahrung aus aller Welt mit. Alle Infos zum Biergarten:

Die Wirtsleute: Von der weiten Welt in Münchens Westen 

Hier geht's zum großen

Biergartenführer

Von der weiten Welt in Münchens Westen Die Wirtin Simone Schmutzer (42) arbeitete in der Schweiz, auf einem Kreuzfahrtschiff und auf Bali, ihr Partner Aleksandar Stankovic (42) ist gebürtiger Österreicher und hat ebenfalls viele Erfahrungen gesammelt. In der Aubinger Einkehr, die sie seit zwei Jahren leiten, haben die beiden gelernten Köche aber ihre Erfüllung gefunden.

Ihre Gaststätte mitten in der großen Dornier-Wohnsiedlung ist ein architektonisches Schmuckstück, das einen schön eingewachsenen Garten und viel Schatten in der Sommersonne bietet. Besonders stolz sind die beiden auf ihr Salettl, ein kleines, offenes Gartenhaus im angrenzenden historischen Gemäuer, in dem ebenfalls Gäste sitzen können. Sie empfehlen ihre Spareribs, die sie auf einem neuen Holzkohlegrill brutzeln.

Die Mitarbeiter: Sie nehmen sich Zeit für Gäste

Starke Männer: die Kellner Heiko Petersen (li.) und Peter Stankovic

Die beiden Kellner Heiko Petersen (36) und Peter Stankovic (31), Bruder des Wirts, sind absolute Gastro-Profis. Petersen hat im Hilton-Hotel gelernt und schon in Stuttgart und Hamburg gearbeitet. Sein Kollege hat die Lehre im Goldenen Hirsch in Salzburg absolviert und war danach unter anderem im Augustinerkeller und auf der Wiesn in der Ochsenbraterei und im Hippodrom. Beide sind sich einig: „Wir haben kaum Laufkundschaft, unsere Gäste kommen wieder, deshalb nehmen wir uns gerne Zeit.“

Daten & Fakten: Gut zu wissen

Adresse: Gößweinsteinplatz 7, 81249 München

Telefon: 089/87 55 81

Internet: www.zur-aubinger-einkehr.de

Öffnungszeiten: tgl. 10 bis 24 Uhr, Küche bis 22 Uhr offen

Sitzplätze: 1000

Brauerei: Augustiner

Besonderes: neuer Spielplatz; Holzkohlegrill für Spareribs und Steckerlfische

Preise

Getränke:

Mass Helles/Radler 6,20 Euro

Mass Weißbier-/Russn 6,60 Euro

Wasser (0,5 Liter) 2,80 Euro

Apfelschorle/Spezi (0,5 Liter) 3,20/3,10 Euro

Speisen:

Portion Obazda 5,90 Euro

Schweinsbraten mit Knödel 7,70 Euro

Münchner Wurstsalat 5,70 Euro

Portion Spareribs 8,90 Euro

Große Brezn 3,60 Euro

Anfahrt

Mit der S 8 nach Neuaubing. Von dort aus mit dem Bus 267 zur Hohensteinstraße. Parkmöglichkeiten gibt es am Haus und in der Gegend.

Auch interessant

Meistgelesen

Mit diesem genialen Trick bleibt Brot länger frisch
Mit diesem genialen Trick bleibt Brot länger frisch
Überraschend: Flüssigkeit aus dem Steak - es ist kein Blut
Überraschend: Flüssigkeit aus dem Steak - es ist kein Blut
Süße Versuchung: Die besten Nussschnecken Münchens
Süße Versuchung: Die besten Nussschnecken Münchens
4 Dachterrassen in München, auf denen Sie jetzt sitzen sollten
4 Dachterrassen in München, auf denen Sie jetzt sitzen sollten

Kommentare