Auf geht's in die Biergärten!

Biergartenführer: Paulaner Bräuhaus

+
Daniel Demut arbeitet seit 15 Jahren bei Wirt Hermann Zimmerer.

München - Rund 130 000 Liter Bier werden hier jährlich frisch gebraut und an die Gäste ausgeschenkt. Das Gebäude ist der ehemalige Ausschank der Brauerei Thomasbräu, wo eines der ersten Hellbiere gebraut wurde. Im Jahr 1928 fusionierte Thomasbräu mit der Paulaner Brauerei.

Die Wirtsleute:

Das muss ihm erst mal jemand nachmachen: Seit mehr als 40 Jahren arbeitet Hermann Zimmerer (55) als Gastronom. Als Koch fing er einst an, seit 2013 ist er Chef des Paulaner Bräuhauses und leitet auch das Wirtshaus Zum Straubinger und das Wirtshaus Zur Brezn. Beim Paulaner Bräuhaus ist Daniel Demut (31) seine rechte Hand: Der Betriebsleiter schaut, dass alle Abläufe funktionieren und die Gäste zufrieden sind. Er ist das Gesicht des Hauses – seit mittlerweile 15 Jahren.

Speisen und Getränke:

Die Getränkepreise im SB-Bereich:

- Helles/Zwickl (Mass): 8,20 Euro 

- Weißbier (0,5 l): 4,10 Euro 

- Wasser – Brauwasser (0,5 l): 3,30 €

- Sommerschorle Blutorange/Maracuja (0,4 l): 3,40 Euro - Spezi (0,4 l): 3,50 Euro 

- Heukracherl Heu-Limo (0,33 l): 3,50 Euro

Die Klassiker im SB-Bereich:

- Münchner Wurstsalat mit Tegernseer Bergkäse: 9,50 Euro (ohne Käse: 8,50 Euro) 

- Obazda mit Bräuhaus Brezn: 8,50 Euro 

- Brotkorb (5 kleine Scheiben Brot): 1,50 Euro

Schmankerl des Hauses: 

- Spanferkel Haxerl vom Schwäbisch Hallischen Landschwein: 15,50 Euro 

- Brotzeitdaube: 9,50 Euro 

- Spareribs: 14,50 Euro 

- Vladimir – der falsche Russ! Das hauseigene Sommer-Weißbier mit frischem Zitronenaroma, aber ohne Limo (4,10 Euro) 

- Gebratenes Saiblingsfilet, würzige Pfifferlinge, geschmolzener Frühlingslauch, knusprige Bockbierkrapfen (14,50 Euro) 

- Gebratener Ziegenkäse mit Wildkräutersalat, Himbeerdressing, marinierter Galiamelone, Malzcrissini: 12,50 Euro

Daten & Fakten: Gut zu wissen …

Adresse: Kapuzinerplatz 5, 80337 München, Telefon 089/5 44 61 10  

E-mail: info@paulaner-brauhaus.de 

Internet: www.paulaner-brauhaus.de 

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 11 bis 23 Uhr, durchgehend warme Küche 

Sitzplätze: 550 im Stadtbiergarten

Musik und Feste:

Zur Einstimmung auf dieWiesn ist am 9. September im Paulaner Bräuhaus einiges geboten: Es gibt Goldenes Theresienbier, dazu spielt die Partyband Jollysound.

Anfahrt: U-Bahn oder Bus

Die nächste U-Bahn-Haltestelle liegt am Goetheplatz (U3/U6) und ist zu Fuß vom Biergarten problemlos erreichbar. Wer mit dem Bus kommt, nimmt die Linie 58 bis zum Kapuzinerplatz. Vor dem Bräuhaus gibt es nur wenige Parkplätze.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Darum haben Sie Merci-Schokolade bisher immer falsch gegessen
Darum haben Sie Merci-Schokolade bisher immer falsch gegessen
Das waren die acht seltsamsten Essenstrends 2017
Das waren die acht seltsamsten Essenstrends 2017
An diesen sieben Hinweisen erkennen Sie ein mieses Restaurant
An diesen sieben Hinweisen erkennen Sie ein mieses Restaurant
Diese Speck-Erfindung braucht doch kein Mensch, oder?
Diese Speck-Erfindung braucht doch kein Mensch, oder?

Kommentare