Leicht scharfer Geschmack

Blumenkohl schmeckt auch roh

+
Aus rohem Blumenkohl kann man schnell einen Salat zubereiten. Dazu wird das Gemüse gehobelt.

Welches Gemüse kann man roh essen? Blumenkohl zum Beispiel. Allerdings wird dieser in dem Fall anders zerteilt als beim Kochen.

Blumenkohl kennen die meisten als Beilage gekocht - mit Zwiebackstreuseln oder weißer Soße. Dabei schmeckt er auch roh, berichtet die Zeitschrift "Essen und Trinken - Für jeden Tag" (Ausgabe 2/2017).

Für den rohen Genuss zerteilt man das Gemüse in kleine Röschen oder hobelt es fein. Den Strunk können Hobbyköche schälen und dann ebenfalls hobeln. Das Gemüse hat roh einen leicht scharfen Geschmack.

dpa/tmn

Nichts über 42 Grad: Wie gesund ist Rohkost bei Kindern?

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

10 exotische Restaurants in München, die Abwechslung versprechen
10 exotische Restaurants in München, die Abwechslung versprechen
Das passiert, wenn Sie schon bei der Bestellung Trinkgeld geben
Das passiert, wenn Sie schon bei der Bestellung Trinkgeld geben
KitKat-Enthüllung: Das steckt wirklich in der Schokolade drin
KitKat-Enthüllung: Das steckt wirklich in der Schokolade drin
In Cocktail-Schirmchen sind geheime Botschaften versteckt
In Cocktail-Schirmchen sind geheime Botschaften versteckt

Kommentare