Kaffeeliebhaber im Job

Überraschend: In diesen Berufen brauchen Sie am meisten Kaffee

In diesen Berufen wird am meisten Kaffee getrunken.
1 von 11
In diesen Berufen wird am meisten Kaffee getrunken.
Platz 10: Fern-, Bus- und Taxifahrer landen im Ranking von Pressat auf Platz zehn der Berufsgruppen, die bei der Arbeit am meisten Kaffee trinken. Eine genau Tassen- oder gar Kannenzahl gibt die Studie nicht an.
2 von 11
Platz 10: Fern-, Bus- und Taxifahrer landen im Ranking von Pressat auf Platz zehn der Berufsgruppen, die bei der Arbeit am meisten Kaffee trinken. Eine genau Tassen- oder gar Kannenzahl gibt die Studie nicht an.
Platz 9: Auch Menschen im Einzelhandel können ihre Finger kaum von der Kaffeetasse lassen.
3 von 11
Platz 9: Auch Menschen im Einzelhandel können ihre Finger kaum von der Kaffeetasse lassen.
Platz 8: Man könnte es für ein Klischee halten, aber laut Studie ist es wahr: Menschen, die am PC arbeiten, trinken viel Kaffee. IT-Mitarbeiter belegen den 8. Platz.
4 von 11
Platz 8: Man könnte es für ein Klischee halten, aber laut Studie ist es wahr: Menschen, die am PC arbeiten, trinken viel Kaffee. IT-Mitarbeiter belegen den 8. Platz.
Platz 7: Wer im Callcenter den ganzen Tag lang Menschen am Telefon berät, scheint dabei meist eine Kaffeetasse auf dem Schreibtisch stehen zu haben.
5 von 11
Platz 7: Wer im Callcenter den ganzen Tag lang Menschen am Telefon berät, scheint dabei meist eine Kaffeetasse auf dem Schreibtisch stehen zu haben.
Platz 6: Viel Verantwortung, viel Stress, viel Kaffee: Diese Gleichung scheint für Vorgesetzte aufzugehen.
6 von 11
Platz 6: Viel Verantwortung, viel Stress, viel Kaffee: Diese Gleichung scheint für Vorgesetzte aufzugehen.
Platz 5: Durchwachte Nächte sind für Krankenhauspersonal gang und gäbe. Krankenschwestern und Pfleger schaffen es beim Kaffeekonsum auf Platz 5.
7 von 11
Platz 5: Durchwachte Nächte sind für Krankenhauspersonal gang und gäbe. Krankenschwestern und Pfleger schaffen es beim Kaffeekonsum auf Platz 5.
Platz 4: Den Platz vor dem Treppchen teilen sich zwei Berufe, die nur den Kaffeekonsum gemeinsam haben: Klempner und Mitarbeiter von Handelsunternehmen.
8 von 11
Platz 4: Den Platz vor dem Treppchen teilen sich zwei Berufe, die nur den Kaffeekonsum gemeinsam haben: Klempner und Mitarbeiter von Handelsunternehmen.

Ohne Kaffee geht bei vielen Menschen gar nichts. Besonders bei der Arbeit gehören ein paar Tassen täglich einfach dazu. Aber in welchen Berufen wird am meisten getrunken?

"Kaffee ist Leben", "Bitte nicht ansprechen vor dem ersten Kaffee" oder "Ich kann mein Gewicht in Kaffee trinken." Erkennen Sie sich in diesen Sätzen wieder? Dann sind Sie in guter Gesellschaft. Viele Menschen kommen ohne das schwarze Heißgetränk nicht durch den Tag. Einige Berufsgruppen sind dabei besonders durstig.

10.000 Kaffeetrinker befragt

Eine Studie in England wollte genau wissen, wie viele Tassen Kaffee Menschen trinken und was sie arbeiten. 10.000 Kaffeetrinker wurden befragt. Das Ergebnis: Ganze 85 Prozent trinken mindestens drei Tassen Kaffee pro Tag (in Deutschland sind es zwei). "Die größten Kaffeetrinker - mit über vier Tassen täglich - sind Arbeitnehmer mit stressigen Jobs. Offenbar sorgen Überstunden und Arbeitszeiten bis in den späten Abend hinein für einen höheren Kaffeekonsum", heißt es in der Studie. In der Bilderstrecke oben sehen Sie, welche Berufsgruppen die Nase vorn haben.

Lesen Sie auch: Werden wir beim Coffe-to-go betrogen? Dieses Video scheint der Beweis zu sein.

Bestellen Sie Kaffee auf der ganzen Welt

Tag des Kaffees International Quiz
Starten wir ganz locker. Einen coffee bestellen Sie in ... © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
England. © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
Als cafè bekommen Sie den Muntermacher in ... © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
Frankreich und Spanien. © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
Einen kawa müssen Sie in ... © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
Polen bestellen. © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
Einen kaffe... © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
bekommen Sie von einem Schweden, Dänen und Norweger serviert. © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
Auf einen caffè am Morgen... © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
schwört man in Italien. © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
Ohne kavhi geht in ... © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
Finnland nichts. © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
Einen καφές genießen Sie am Strand von ... © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
Griechenland. © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
Einen Koffie zu den Poffertjes gibt es ... © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
in den Niederlanden © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
Kávé gibt es in ... © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
Ungarn. © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
Eine Zigarette zum Kava raucht man noch häufig bei den ... © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
Kroaten © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
Einen ke kope genießen Sie vor der traumhaften Kulisse von ... © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
Hawaii. © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
Während man den кофе in ... © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
Russland trinkt. © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
Cafea bestellen Sie im ... © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
schönen Rumänien. © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
Probieren Sie unbedingt auch einen kaffi ... © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
in Island, oder einen © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
caife im grünen © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
und wunderschönen Irland. © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
Und wenn Sie um die halbe Welt gereist sind, dann bestellen Sie noch einen cofaidh... © Pixabay
Tag des Kaffees International Quiz
in Schottland. © Pixabay

Auch interessant

Meistgesehen

Wie viel Fleisch gesund ist
Wie viel Fleisch gesund ist
Was das Sandwich besonders macht
Was das Sandwich besonders macht
Von Handwerk und Hochprozentern: Trend zu Craft-Spirituosen
Von Handwerk und Hochprozentern: Trend zu Craft-Spirituosen

Kommentare