Neuer Trend bei Instagram

Authentische Einhorn-Torte: Süße Einhörner mal GANZ anders

Alle kennen sie, alle lieben sie: Einhorn-Torten sind angesagt wie nie. Nun gibt es die bunten Einhorn-Kuchen mal in einer ganz anderen Variante.

Einhörner sind wunderschöne, mystische Kreaturen, die anmutig durch verzauberte Wälder schreiten - so heißt es zumindest. Denn diese Einhörner verzieren zwar Torten, sind dabei aber alles andere als edel. Und ganz besonders süß.

Einhorn Torte: Nicht anmutig, aber authentisch

Wer hat denn da zu viel genascht? Bis zum Platzen satt ist diese niedliche Kreatur.

Rosa, vollgestopft und süß präsentiert sich dieses Einhorn auf Instagram.

Den Vogel schießt jedoch Instagram-Nutzerin candyqueenbeebaker mit dieser prächtigen Torte ab.

Umgeben von Süßigkeiten, Cola und Fast Food zeigt sich dieses pappsatte Einhorn von seiner allerbesten Seite. Egal, ob diese sonst so edlen Kreaturen Ihren Geschmack treffen - authentisch sind sie allemal. 

Auch interessant: Die Trend-Prognose 2018: Sind Einhörner etwa dieses Jahr nicht mehr angesagt?

jo

Flamingo und Alpaka sind neue Trendtiere

Party mit dem rosa Vogel: Vor allem bei den Dekorationen für Geburtstags- und Mottofeiern könnte der Flamingo dem Einhorn 2018 den Rang ablaufen. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn
Party mit dem rosa Vogel: Vor allem bei den Dekorationen für Geburtstags- und Mottofeiern könnte der Flamingo dem Einhorn 2018 den Rang ablaufen. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn © Franziska Gabbert
Es ist rosa, es ist niedlich: Das Alpaka bringt alles mit, was das Einhorn bietet - und könnte das Trendtier nun ablösen. Dieses Plüschtier zeigte die Firma Jellycat auf der Ambiente. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn
Es ist rosa, es ist niedlich: Das Alpaka bringt alles mit, was das Einhorn bietet - und könnte das Trendtier nun ablösen. Dieses Plüschtier zeigte die Firma Jellycat auf der Ambiente. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn © Franziska Gabbert
Noch zieren Alpakas und Lamas vor allem kindliche Produkte. Das Unternehmen Roxan setzt auf Schneekugeln mit den trendigen Tiermotiven. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn
Noch zieren Alpakas und Lamas vor allem kindliche Produkte. Das Unternehmen Roxan setzt auf Schneekugeln mit den trendigen Tiermotiven. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn © Franziska Gabbert
Auf Kekse in Lamaform setzt die Firma für Backbedarf Städter mit diesem neuen Ausstecher. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn
Auf Kekse in Lamaform setzt die Firma für Backbedarf Städter mit diesem neuen Ausstecher. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn © Franziska Gabbert
Auch Weihnachten 2018 soll der Flamingo eine Rolle spielen: Er hängt künftig im Baum - zumindest wenn es nach dem Hersteller Goodwill geht. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn
Auch Weihnachten 2018 soll der Flamingo eine Rolle spielen: Er hängt künftig im Baum - zumindest wenn es nach dem Hersteller Goodwill geht. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn © Franziska Gabbert
Fröhliche Dekoration für den Esstisch: Der Flamingo trägt einen Dessertbecher bei der italienischen Firma Cose Belle Cose Rare. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn
Fröhliche Dekoration für den Esstisch: Der Flamingo trägt einen Dessertbecher bei der italienischen Firma Cose Belle Cose Rare. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn © Franziska Gabbert
Der Flamingo wird einfach alles, was man so kaufen kann, zieren: Koziol nutzt seine Silhouette für einen Obstlöffel. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn
Der Flamingo wird einfach alles, was man so kaufen kann, zieren: Koziol nutzt seine Silhouette für einen Obstlöffel. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn © Franziska Gabbert
Die ersten Hersteller suchen bereits das Trendtier nach dem Flamingo: Für Kare ist es das Alpaka, dessen Porträt das Unternehmen auf ein Ölbild in knalligen Farben packt. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn
Die ersten Hersteller suchen bereits das Trendtier nach dem Flamingo: Für Kare ist es das Alpaka, dessen Porträt das Unternehmen auf ein Ölbild in knalligen Farben packt. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn © Franziska Gabbert
Niedliches Gesicht und runde Augen: Das Alpaka entspricht dem Kindchenschema, weshalb sich viele Menschen davon angezogen fühlen. Das Unternehmen Kare setzt als Wohndekoration darauf. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn
Niedliches Gesicht und runde Augen: Das Alpaka entspricht dem Kindchenschema, weshalb sich viele Menschen davon angezogen fühlen. Das Unternehmen Kare setzt als Wohndekoration darauf. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn © Franziska Gabbert
Dazu gehört Mut: So mancher Hersteller hat Flamingos als lebensgroße Skulptur für den Wohnraum aktuell im Sortiment. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn
Dazu gehört Mut: So mancher Hersteller hat Flamingos als lebensgroße Skulptur für den Wohnraum aktuell im Sortiment. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn © Franziska Gabbert
Lamas und Alpakas zieren bisher vornehmlich Kinderprodukte - gerne versehen mit zielgruppengerechten Wortspielen. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn
Lamas und Alpakas zieren bisher vornehmlich Kinderprodukte - gerne versehen mit zielgruppengerechten Wortspielen. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn © Franziska Gabbert

Rubriklistenbild: © Facebook/Choco Frutas by Lissy INC. (Screenshot)

Auch interessant

Meistgelesen

Daraus besteht der "Käse" auf McDonald's-Burgern
Daraus besteht der "Käse" auf McDonald's-Burgern
Mit diesem einfachen Trick bleibt das Fleisch nicht am Grillrost kleben
Mit diesem einfachen Trick bleibt das Fleisch nicht am Grillrost kleben
Deshalb sollten Sie Eier nicht mehr kochen
Deshalb sollten Sie Eier nicht mehr kochen
Profi-Tipp: Deshalb sollten Sie Fleisch vor dem Marinieren zuckern
Profi-Tipp: Deshalb sollten Sie Fleisch vor dem Marinieren zuckern

Kommentare