Folie in Hähnchen-Nuggets: Netto ruft "Knusper Dinos" zurück

Die Chicken-Nuggets "Knusper Dinos" wurden vom Discounter Netto zurückgerufen. Foto: Lebensmittelwarnung.de

Düsseldorf (dpa) - Wegen möglicher Kunststoffreste in Hähnchen-Nuggets ruft die Supermarktkette Netto "Knusper Dinos" zurück. Es sei nicht auszuschließen, dass sich in dem Produkt der Marke Karli Kugelblitz & Friends kleine Teile von Kunststofffolie befänden.

Wie der Supermarkt-Discounter Netto mitteilte, werden die Hähnchen-Nuggets "Knusper Dino" der Marke Karli Kugelblitz & Friends wegen möglicher Kunststoffreste zurückgerufen. Packungen mit den Mindesthaltbarkeitsdaten März und April 2016 sowie der Veterinärkontrollnummer NL 1044 EG würden vorsorglich aus dem Verkauf genommen.

Das Produkt soll in Teilen von Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Bremen, Hamburg, Hessen, Bayern, Baden-Württemberg und Thüringen angeboten worden sein. Der Kundenservice Verbraucheranfragen berät Betroffene unter der kostenlosen Hotline 0800-2000015.

Service:

Nach Angaben von Netto beantwortet der Kundenservice Verbraucheranfragen unter der kostenlosen Hotline +49 800 2000015

Lebensmittelwarnung

Rückruf von Netto

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kein Witz! Dieser Schokoriegel hat am meisten Kalorien
Kein Witz! Dieser Schokoriegel hat am meisten Kalorien
Hätten Sie's gedacht? Diese 13 Lebensmittel kann man einfrieren
Hätten Sie's gedacht? Diese 13 Lebensmittel kann man einfrieren
Warum Milch nicht in der Kühlschranktür stehen sollte
Warum Milch nicht in der Kühlschranktür stehen sollte
Kunden feiern diese Subway-Rechnung
Kunden feiern diese Subway-Rechnung

Kommentare