Ab Mittwoch

Food & Life: Die Genießer-Messe

+
Messe-Besucher bei der Salami-Verkostung am Stand von Segarelli

München - Es ist ein Treffpunkt für Genießer: Am Mittwoch beginnt die Food & Life, auf der über 230 Aussteller ihre Spezialitäten präsentieren.

Feinschmecker können bis einschließlich Sonntag verschiedene Käse-, Salami- oder Kaffeesorten, Wein, Whisky oder Bierspezialitäten kosten und ­vergleichen. Was die Besucher der Münchner Schlemmermesse alles erwartet:

Lernen von Starköchen

Ob Suppe, Fisch, Wild oder Desserts – insgesamt werden an den fünf Messetagen rund 20 Kochshows angeboten. Besucher können zusehen, wie beispielsweise Spitzenkoch Otto Koch (Freitag, 14 Uhr, und Samstag, 15 Uhr) einen flambierten Kaffee und ein Birnensoufflé auf der Bühne zaubert. Am Freitag wird TV-Koch Hans Jörg Bachmeier dem Messepublikum eine Kürbissuppe mit Paprikagemüse präsentieren. Das gesamte Progrann der Food & Life finden Sie auch im Internet. Gehen Sie auf www.food-life.de und klicken Sie sich durch.

Workshops und Seminare

Wer sein Feinschmeckerwissen vertiefen möchte, kann auf der diesjährigen Food & Life erstmalig Workshops zu verschiedenen Themen wie Kaffee, Olivenöl, Bier, Wein oder Käse buchen. Wie erkenne ich hochwertiges Olivenöl? Wie verziere ich Cappuccino? In den Seminaren lernt der Besucher, dem Geschmack von Lebensmitteln oder Getränken auf den Grund zu gehen und Qualität zu erkennen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sind die Tickets (zwischen 6 und 15 Euro) vorab online zu kaufen (ebenfalls im Netz zu finden – bei www.food-life.de).

Trend: Produkte aus der Heimat

Einheimische Lebensmittel sind gefragter denn je. Neben Käse, Backwaren, Senf, Honig, Fisch, Fleisch und Bierspezialitäten stellt die Messe regionale Köstlichkeiten vor – von Whisky aus der Oberpfalz über Tomatenspezialitäten aus Niederbayern bis hin zu edlen Tropfen aus Franken.

Infos

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag, täglich von 9.30 bis 19 Uhr auf dem Messegelände München, Halle C3. Der Eintritt für ein Tagesticket kostet 13 Euro vor Ort (Online-Kauf ist günstiger, 11 Euro), das Nachmittags-Ticket ab 15 Uhr liegt bei acht Euro. Inbegriffen: Die Heim & Handwerk.

lay

Auch interessant

Meistgelesen

Mit diesem genialen Trick bleibt Brot länger frisch
Mit diesem genialen Trick bleibt Brot länger frisch
Überraschend: Flüssigkeit aus dem Steak - es ist kein Blut
Überraschend: Flüssigkeit aus dem Steak - es ist kein Blut
Dieser vergessene Drink ist plötzlich wieder der Renner
Dieser vergessene Drink ist plötzlich wieder der Renner
Süße Versuchung: Die besten Nussschnecken Münchens
Süße Versuchung: Die besten Nussschnecken Münchens

Kommentare