Foodbloggerin Bianca verrät

Süße Versuchung: Die besten Nussschnecken Münchens

+
Bianca hat schon viele Nussschnecken in München probiert - nun verrät sie ihre Favoriten.

Unsere Foodbloggerin Bianca liebt Nussschnecken. Sie hat das süße Gebäck dementsprechend schon bei beinahe jedem Münchner Bäcker probiert. Nun verrät sie ihre Geheimtipps.

München - "Von manchen Dingen kann man einfach nicht genug haben“: Dieser Satz hat bei mir meistens mit Essen zu tun und noch öfter mit einem süßen Dessert, Kuchen oder Gebäck nach dem Hauptgericht. Einer meiner Favoriten für den süßen Abschluss: Die Nussschnecke. Bei so ziemlich jedem Münchner Bäcker habe ich schon zugegriffen und so will ich euch heute meine Favoriten in Sachen Münchner Nussschnecke nennen. Preislich zu haben ab 1,50 Euro. 

Rischart - wo´s duftet und schmeckt 

täglich verfügbar in allen 15 Filialen, Preis: 1,80 Euro

Die Rischart-Nussschnecke besteht aus feinem und lockerem Hefeteig sowie kleinen Haselnuss-Stückchen, welche innerhalb der Nussschnecke verarbeitet sind. Auf der Nussschnecke selbst liegen keine Nussstückchen, trotzdem hat sie genug Biss. Zusätzlich ist - deutlich herausschmeckbar - ein wenig Marzipan enthalten. Im Verkauf wiegt die Nussschnecke ca. 140 Gramm. Diese ist mitunter mein Favorit, weil sie süß, aber nicht zu süß ist und nicht zu dick mit Zuckerguss überzogen ist. Außerdem bröselt sie beim Reinbeißen kaum.

Traublinger - Bäckerei | Konditorei

täglich verfügbar in allen Filialen, Preis: 1,70 Euro (sonntags 1,80 Euro)

Die Nussschnecke vom Traublinger ist im Biss etwas fester, dafür aber sehr saftig und mit der genau richtigen Menge Zuckerguss und Nussmasse innerhalb des Hefeteigs versehen. Da der Traublinger nur einen Steinwurf von meiner Haustür entfernt ist, hole ich mir hier am häufigsten die Nussschnecke. Immer schmeckt sie frisch, nicht „zu teigig“ und ordentlich nach Nuss. 

Mlinar 

Marienplatz 16, 80331 München; Preis: 1,50 Euro

Vielleicht nicht die Anlaufstelle Nummer eins, die man für eine Nussschnecke im Kopf hat, aber eine lohnenswerte. Der Bäcker Mlinar ist seit einer Weile direkt am Marienplatz (auf Höhe des Spielzeugmuseums) ansässig und bietet sehr frische Backwaren, mitunter eben Nussschnecken, an. Die Nussschnecke ist sehr fluffig, ein wenig größer als der Durchschnitt und hat keinen weißen Zuckerguss, sprich ist nicht ganz so süß.

Privat Bäckerei Wimmer

täglich verfügbarin allen Filialen; Preis: 1,80 Euro

Die Nussschnecken der Privat Bäckerei Wimmer sind schon optisch anders als viele andere Münchner Nussschnecken, da sie auf der Oberfläche reichlich mit zahlreichen kleinen und mittelgroßen Haselnussstückchen bestreut sind. Die im Biss feste und dennoch saftige Wimmer-Nussschnecke ist ebenfalls nicht zu zuckrig oder "künstlich süß", da sparsam mit dem weißen Zuckerguss umgegangen wird und danach nicht alles klebt.

My breakfast-lunch today. If I'm too hungry I always needs sugar. •••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••• www.biancas-blog.de ️ •••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••• ✉ info@biancas-blog.de •••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••• #essengehenistaucheinhobby#biancasblog#food#foodporn#foodie#yummie#nom#nomnom#hungry#cleaneating#healthy#delish#paleo#delicious#vegan#vegetarian#munich#breakfast#lunch#dinner#dessert#foodgasm#münchen#wimmer#bäcker#bakery#nussschnecke#cappuccino#adelholzener

Ein Beitrag geteilt von Biancas_Blog (@biancas_blog) am

Backspielhaus

hat sieben Cafés und drei Restaurants, schmeckt mir am besten in der Zentrale: Weltenburger Straße 6, 81677 München

Hier sind die Nussschnecken etwas kleiner und „fester gerollt“ als die, die ihr euch beim Bäcker holen könnt. Im Backspielhaus werden die relativ „röschen“ und mit deutlich weniger Zuckerguss bestrichenen Nussschnecken vor Ort im Café oder auch to go angeboten. Nussstückchen sind keine auf der Schnecke, dennoch hat sie einen sehr nussigen Geschmack, da im Teig ausreichend Haselnuss verarbeitet wird.

Enjoy the day together with @gastrofreunde with sweet pastries served in Backspielhaus. ❤️ •••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••• www.biancas-blog.de ️ •••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••• ✉ info@biancas-blog.de •••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••• #essengehenistaucheinhobby#biancasblog#food#foodporn#foodie#yummie#nom#nomnom#hungry#cleaneating#healthy#delish#paleo#delicious#vegan#vegetarian#munich#breakfast#lunch#dinner#dessert#foodgasm#münchen#backspielhaus#nussschnecke#muffin#kaffeeundkuchen#zucker#cappuccino

Ein Beitrag geteilt von Biancas_Blog (@biancas_blog) am

Tortenparadies 

Unterhachinger Str. 24, 81737 München; Preis: 1,50 Euro 

Optisch und in Sachen Modernität ist das kleine Café in der Tat kein Reißer. In Sachen Kuchen, Torten und Gebäck dafür umso mehr. So fühle ich mich stets ein wenig in die 60er Jahre zurückversetzt, wenn ich meine Nussschnecke in dem im Obergeschoss gelegenem Café verputze, dafür ist diese optisch und geschmacklich 1A. Sie ist schön groß, hat genau die richtige Menge Zuckerguss und reichlich Nuss - sowohl in Form von in den Teig verarbeiteten Stückchen als auch als Garnitur auf der Nusschnecke. Wenn ihr in der Ecke seid, lohnt sich ein Test auf jeden Fall.

Fritz Mühlenbäckerei - Weizenfreie Bio-Nussschnecke

in den Filialen wird immer Dienstag, Donnerstag und Samstag verkauft; Preis: 2,19 Euro 

Ich wollte sie einfach mal ausprobieren, die weizenfreie Bio Dinkel-Nussschnecke der Fritz Mühlenbäckerei - und war ziemlich überrascht. Ich schmeckte zwar einen klaren Unterschied zum üblichen Hefeteig, welcher ansonsten für die Nussschnecke verwendet wird, war aber ansonsten von deren typischen Nussschnecken-Geschmack überzeugt. Das Dinkelmehl hat natürlich einen ganz eigenen und anderen Geschmack als Weizenmehl, bei der Fritz Mühlenbäckerei wird jedoch mit reichlich Haselnüssen gearbeitet und so bekommt die Schnecke wieder ihre charakteristische Süße.

Biancas Foodblog

Bianca bloggt für Merkur.de und tz.de über Münchens Gastronomie. Mehr zu Bianca und ihrem Foodblog findet ihr auf der Themenseite „Biancas Foodblog“ und auf ihrer Website.

Empfange kostenlose München-Nachrichten per WhatsApp

tz.de bietet einen besonderen Service an. Du bekommst regelmäßig die neuesten Nachrichten aus München direkt über WhatsApp auf dein Smartphone. Und das kostenlos. Hier meldest du dich an.

Unsere besten München-Geschichten posten wir auch auf unseren Facebookseiten Merkur.de und tz München.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Marktcheck prüft Bio-Eier von Aldi - mit erschreckendem Ergebnis
Marktcheck prüft Bio-Eier von Aldi - mit erschreckendem Ergebnis
Neuer Trend: Diese zehn Bowl-Restaurants müsst Ihr probiert haben
Neuer Trend: Diese zehn Bowl-Restaurants müsst Ihr probiert haben
Brauerei sucht dringend Biertrinker - 140.000 Flaschen müssen weg
Brauerei sucht dringend Biertrinker - 140.000 Flaschen müssen weg
140.000 Bierflaschen müssen leer werden: Brauer von Anfragen überhäuft
140.000 Bierflaschen müssen leer werden: Brauer von Anfragen überhäuft

Kommentare