Frisch auf dem Markt

Jetzt ist der Spargel gut

+
Alfred Graf vom Viktualienmarkt bietet die ganze Spargelsaison lang Spitzenqualität.

München - Das nasskalte Wetter hat es dem Spargel dieses Jahr schwer gemacht. Was Sie jetzt alles über den Spargel wissen sollten, verrät Alfred Graf vom Gemüsestandl am Viktualienmarkt.

Das nasskalte Wetter hat es dem Spargel dieses Jahr schwer gemacht. „Wir sind mit der Ernte etwa zwei bis drei Wochen später dran“, verrät Alfred Graf vom Gemüsestandl am Viktualienmarkt. Was Sie jetzt alles über den Spargel wissen sollten:

Schmeckt später Spargel anders?

„Nein. Der späte Spargel schmeckt genauso gut“, sagt Alfred Graf. Herausschmecken lasse sich theoretisch, ob eine Stange zu früh aus dem Erdwall gestochen wurde. „Aber die kommen eh erst gar nicht auf den Markt“, so Graf.

Wie lagere ich Spargel?

„Ich empfehle meinen Kunden stets, dass der Spargel nicht länger als zwei bis drei Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden sollte“, sagt der Experte. „Zu Omas Zeiten wurden die Spargelstangen in ein feuchtes Tuch eingeschlagen. Klar, weil zu Omas Zeiten gab es noch kein Plastik.“ Wer ihn außerhalb der Saison essen will, kann ihn geschält einfrieren. Später kommen die noch gefrorenen Stangen dann einfach ins kochende Wasser.

Woran erkenne ich, das er frisch ist?

„Den frischen Spargel erkennen die Kunden an seinem Glanz und an geschlossenen Köpfen. Die Stangen müssen gerade sein – und sollten sich nicht biegen lassen. Und: Achten Sie auf saubere, feuchte Schnittstellen!“, erklärt der Standlbesitzer.

Spargel stehend kochen?

„Nicht unbedingt. Heute sind die Sorten so gezüchtet, dass eine Stange überall ungefähr gleich dick ist. Sie dürfen also auch im Topf liegen“, so Graf. Das sei eine Sitte aus früherer Zeit gewesen. Denn die Stangen waren unterschiedlich dick, so dass die kräftigen Enden im Wasser, die schmalen Köpfe im Dampf garen.

Tina Layes

Auch interessant

Meistgelesen

Mit diesem genialen Trick bleibt Brot länger frisch
Mit diesem genialen Trick bleibt Brot länger frisch
Überraschend: Flüssigkeit aus dem Steak - es ist kein Blut
Überraschend: Flüssigkeit aus dem Steak - es ist kein Blut
Süße Versuchung: Die besten Nussschnecken Münchens
Süße Versuchung: Die besten Nussschnecken Münchens
4 Dachterrassen in München, auf denen Sie jetzt sitzen sollten
4 Dachterrassen in München, auf denen Sie jetzt sitzen sollten

Kommentare