Acht Kuchen-Opfer

Hasch-Kuchen haut Partygäste um

+
Ein Hasch-Brownie ist keine gute Idee

In Leipzig hatte eine Geburtstagparty ein rauschendes Finale. Die Brownies eines Gastes hatten es dermaßen in sich, dass acht völlig Bekiffte in die Klinik gebracht werden mussten.

Der 25. Geburtstag einer Frau in Leipzig ist völlig aus dem Ruder gelaufen. Als Mitbringsel hatte ein Pärchen Brownies mit Extra-Zutat im Gepäck: Cannabis. Scheinbar haben sich die beiden Hobby-Bäcker allerdings bei der Menge ordentlich verschätzt.

Nascherei mit schweren Folgen

Sämtliche Gäste naschten von dem Gebäck und nur eine Stunde später fuhr der Hasch-Hammer auf alle nieder. Einige schliefen ein, andere klagten über Übelkeit oder verloren gleich ganz das Bewusstsein, wie Bild.de berichtet. Das Geburtstagskind war glücklicherweise noch ausreichend bei Sinnen, um den Notruf zu wählen.

Mehrere Sanitäter und Notärzte hatten schließlich alle Hände voll mit der Kiffer-Party zu tun. Acht besonders betroffene Gäste wurden zunächst im Wohnzimmer behandelt und dann in Kliniken gebracht, zwei davon sogar in kritischem Zustand.

Die Kripo nahm dann die restlichen Brownies mit. Gegen die Bäcker wird nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und wegen Körperverletzung ermittelt. Das nächste Mal bringen die beiden wohl doch lieber nur eine Flasche Sekt mit...

Das könnte Sie auch interessieren:  Drogenbeauftragte warnt vor Verharmlosung von Cannabis. +++ Hilfe, Foodporn erobert meine Timeline. +++ Bitter: So wurde ein Kuchen einer 25-Jährigen zum Verhängnis.

Tausende fordern bei Hanfparade Cannabis-Legalisierung

Bemalt mit einem Canabis-Blatt nimmt eine Frau in Berlin an der Hanfparade teil. Viele hundert Menschen demonstrierten bei der Veranstaltung für die Legalisierung von Cannabis. Foto: Rainer Jensen
Bemalt mit einem Canabis-Blatt nimmt eine Frau in Berlin an der Hanfparade teil. Viele hundert Menschen demonstrierten bei der Veranstaltung für die Legalisierung von Cannabis. Foto: Rainer Jensen © Rainer Jensen
"Legalize it" - Viele hundert Menschen demonstrierten bei der Veranstaltung für die Legalisierung von Cannabis. Foto: Rainer Jensen
"Legalize it" - Viele hundert Menschen demonstrierten bei der Veranstaltung für die Legalisierung von Cannabis. Foto: Rainer Jensen © Rainer Jensen
Etwas Schatten suchen junge Menschen, die bei der Hanfparade hinter einem überdimensionalen Canabis-Blatt sitzen. Im Hintergrund links ist das Bundeskanzleramt zusehen. Foto: Rainer Jensen
Etwas Schatten suchen junge Menschen, die bei der Hanfparade hinter einem überdimensionalen Canabis-Blatt sitzen. Im Hintergrund links ist das Bundeskanzleramt zusehen. Foto: Rainer Jensen © Rainer Jensen
"Haschisch erlauben - Plutonium verbieten" steht bei der Hanfparade auf einem Plakat geschrieben. Im Hintergrund ist das Bundeskanzleramt zusehen. Foto: Rainer Jensen
"Haschisch erlauben - Plutonium verbieten" steht bei der Hanfparade auf einem Plakat geschrieben. Im Hintergrund ist das Bundeskanzleramt zusehen. Foto: Rainer Jensen © Rainer Jensen
"Hanfparade - nutzt Hanf" steht bei der Hanfparade auf einem Plakat. Im Hintergrund links ist das Bundeskanzleramt zu sehen. Foto: Rainer Jensen
"Hanfparade - nutzt Hanf" steht bei der Hanfparade auf einem Plakat. Im Hintergrund links ist das Bundeskanzleramt zu sehen. Foto: Rainer Jensen © Rainer Jensen
Die Aufschrift "Legalize it" auf einem überdimensionalen Joint. Im Hintergrund ist der Bundestag zu sehen. Foto: Rainer Jensen
Die Aufschrift "Legalize it" auf einem überdimensionalen Joint. Im Hintergrund ist der Bundestag zu sehen. Foto: Rainer Jensen © Rainer Jensen
"Grünes Licht für die Legalisierung" steht am 08.08.2015 in Berlin bei der Hanfparade auf einem Plakat. Foto: Rainer Jensen
"Grünes Licht für die Legalisierung" steht am 08.08.2015 in Berlin bei der Hanfparade auf einem Plakat. Foto: Rainer Jensen © Rainer Jensen
Schatten suchen die Menschen, die bei der 19. Hanfparade hinter einem überdimensionalen Canabis-Blatt sitzen. Viele Menschen demonstrieren in Berlin für die Legalisierung von Cannabis. Foto: Rainer Jensen
Schatten suchen die Menschen, die bei der 19. Hanfparade hinter einem überdimensionalen Canabis-Blatt sitzen. Viele Menschen demonstrieren in Berlin für die Legalisierung von Cannabis. Foto: Rainer Jensen © Rainer Jensen
"Legalize it" und "Hanfparade 2015" haben sich Demonstrierende am 8. August auf überdimensional große Joints geschrieben. Foto: Rainer Jensen
"Legalize it" und "Hanfparade 2015" haben sich Demonstrierende am 8. August auf überdimensional große Joints geschrieben. Foto: Rainer Jensen © Rainer Jensen

Auch interessant

Meistgelesen

Diese Zutat sollte nie ins Rührei - und doch machen es viele
Diese Zutat sollte nie ins Rührei - und doch machen es viele
Vorsicht, giftig: Wenn Kartoffeln SO aussehen, gehören sie in den Müll
Vorsicht, giftig: Wenn Kartoffeln SO aussehen, gehören sie in den Müll
Daraus besteht der "Käse" auf McDonald's-Burgern
Daraus besteht der "Käse" auf McDonald's-Burgern
Was bedeutet eigentlich die Zahl 405 auf Mehltüten?
Was bedeutet eigentlich die Zahl 405 auf Mehltüten?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.