Verdacht auf Terror: Mann rast mit Auto in Fußgänger - erste Details zum Täter

Verdacht auf Terror: Mann rast mit Auto in Fußgänger - erste Details zum Täter

Klein, nicht fein, aber gut

Billig-Fliesen und Gummistiefel: In diesem Sternerestaurant ist wirklich nur das Essen gut

Das Essen in Sterne-Restaurants ist gut und meist wahnsinnig teuer. Man kann es aber auch mit wenigen Mitteln und viel Talent zum Michelin-Stern bringen.

Sterneküche verbinden wir mit weißen Tischdecken, Stoffservietten und Preisen, bei denen man erstmal einen Schluck teuren Wein nehmen muss, um sich zu beruhigen. Aber es geht auch anders. In Bangkok.

Mit Schutzbrille zu Gourmet-Weltruhm

Die Köchin Jay Fai ist eine Erscheinung. Die kleine alte Frau kocht in Kittelschürze, Gummistiefeln, Strickmütze und – zum Schutz vor dem Rauch der Kohlefeuer und den Fettspritzern – mit einer Schutzbrille. Sie kocht ganz allein an sechs Tagen in der Woche, von ein Uhr Mittags bis ein Uhr nachts und ist mit ihrer Kunst und Krabbenomeletts berühmt geworden. Im Dezember 2017 veröffentlichte der Michelin Guide seine jährliche Ausgabe für Bangkok und würdigte den Imbiss mit einem Stern und der Begründung: "Das 'Jay Fai' ist ein Platz, an dem Taxifahrer wie Foodies in Verzückung geraten."

Sterne-Küche für 16 Euro

Die Tochter chinesischer Einwanderer hat mit einfachen Hühner-Nudel-Gerichten begonnen und verkauft in ihrem kleinen, schmucklosen Imbiss mittlerweile hauptsächlich Streetfood mit Meeresfrüchten. Obwohl die Gerichte für Streetfood-Verhältnisse sehr teuer sind, rennen Gourmets und solche, die es gern sein wollen, der über 70-Jährigen schon seit Jahrzehnten die Tür ein.

Das teuerste Gericht kostet 1.500 Baht also umgerechnet gerade einmal 39 Euro, die meisten der Köstlichkeiten sind aber schon für 16 bis 26 Euro zu haben. Für Imbissessen in der Tat ein stolzer, aber für ein Sterne-Essen ein guter Preis.

Krabbenfleisch mit Paprika und Chili

Meeresfrüchte mit Paprika, Reis und Spiegelei

In diesem unscheinbaren Imbiss werden die Köstlichkeiten serviert

Die Köchin selbst hatte noch nie von dem Michelin-Stern und seiner Bedeutung gehört und musste überzeugt werden, überhaupt an der Verleihungszeremonie teilzunehmen. Kein Wunder also, das der Stern nirgends im Imbiss ausgewiesen wird. Durch die Verleihung musste die Köchin aber ein Reservierungssystem für zwei der gerade einmal sieben einfachen Tische einführen.

Wenn Sie die preisgekrönte Küche von Jay Fai erleben wollen, sollten Sie mit dem Trip nach Bangkok nicht mehr allzu lange warten. Die alte Dame hat noch nie ein Rezept niedergeschrieben und will auch nicht, dass ihre Kinder in ihre Fußstapfen treten. Die Arbeit sei zu hart und sie habe genug Geld damit verdient.

Lesen Sie auch: Braten und grillen: Dieser geniale Trick macht Geflügel richtig saftig

ante

Heiß & fettig: Das essen Deutsche in der Kantine am liebsten

Platz 10: Auf dem letzten Platz im Ranking landete die klassische Pizza mit Mozzarella und Tomate.
Platz 10: Auf dem letzten Platz im Ranking landete die klassische Pizza mit Mozzarella und Tomate. © pixabay
Platz 9: Den vorletzten Platz holte sich Hähnchengyros mit Zwiebeln.
Platz 9: Den vorletzten Platz holte sich Hähnchengyros mit Zwiebeln. © pixabay
Platz 8: Die Lasagne Bolognese wurde vom besten vegetarischen Neueinsteiger übertrumpft, der auf Platz 6 landete.
Platz 8: Die Lasagne Bolognese wurde vom besten vegetarischen Neueinsteiger übertrumpft, der auf Platz 6 landete. © pixabay
Platz 7: Bami Goreng.
Platz 7: Bami Goreng. © pixabay
Platz 6: Die Cappelletti-Pesto-Pfanne ergatterte im Ranking einen Platz vor der so geliebten Lasagne.
Platz 6: Die Cappelletti-Pesto-Pfanne ergatterte im Ranking einen Platz vor der so geliebten Lasagne. © pixabay
Platz 5: Deftiges Jägerschnitzel vom Schwein.
Platz 5: Deftiges Jägerschnitzel vom Schwein. © pixabay
Platz 4: Köttbullar mit Pommes sind ein Klassiker in Kantinen.
Platz 4: Köttbullar mit Pommes sind ein Klassiker in Kantinen. © pixabay
Platz 3: Spaghetti Bolognese. Nudelgerichte werden von den täglich rund 110.000 Tischgästen in den Betriebsrestaurants bevorzugt gewählt.
Platz 3: Spaghetti Bolognese. Nudelgerichte werden von den täglich rund 110.000 Tischgästen in den Betriebsrestaurants bevorzugt gewählt. © pixabay
Platz 2: Alaska Seelachs mit Kartoffeln und Gemüse verfehlte nur knapp den ersten Platz.
Platz 2: Alaska Seelachs mit Kartoffeln und Gemüse verfehlte nur knapp den ersten Platz. © pixabay
Platz 1: Unangefochtene Nummer eins ist und bleibt die Currywurst mit Pommes frites.
Platz 1: Unangefochtene Nummer eins ist und bleibt die Currywurst mit Pommes frites. © pixabay

Code

Rubriklistenbild: © instagram.com/jayfaibangkok/

Auch interessant

Meistgelesen

Der beste Gin der Welt wurde gekürt - er kommt zum ersten Mal aus Deutschland
Der beste Gin der Welt wurde gekürt - er kommt zum ersten Mal aus Deutschland
Das Loch im Pfannenstiel hat einen ganz anderen Zweck als Sie bisher dachten
Das Loch im Pfannenstiel hat einen ganz anderen Zweck als Sie bisher dachten
Mit diesem einfachen Trick bleibt das Fleisch nicht am Grillrost kleben
Mit diesem einfachen Trick bleibt das Fleisch nicht am Grillrost kleben
Clever: So müssen Sie nie mehr schimmelige Beeren wegschmeißen
Clever: So müssen Sie nie mehr schimmelige Beeren wegschmeißen

Kommentare