tz-Restaurant-Tipp

Hier schmeckt's uns: Drugstore

+

München - Das Drugstore ist ein echtes Ausnahme-Lokal in München. Ein Mix aus Café, Restaurant und Bar – samt Kiosk im Erdgeschoss und Theater im ersten Stock.

Langweilig wird es hier bestimmt nicht. Neben einer großen Auswahl an Frühstücken (ab 4,50 Euro) serviert das Team in dem charmanten Lokal im Retro-Stil alles, was das Herz begehrt – von kleinen Snacks (z.B. französische Zwiebelsuppe mit Käse, 4,20 Euro) über Pizza und Pasta (jeweils ab 5,90 Euro) bis hin zu Fleisch- und Fischgerichten. Und das zu absolut fairen Preisen: So zahlt man etwa für das Wiener Schnitzel vom Kalb mit Bratkartoffeln, Preiselbeeren und Salat 13,30 Euro, für das argentinische Rinderhüftsteak mit Kräuterbutter, Gemüse, Pommes und Salat werden 13,90 Euro fällig. Sehr zu empfehlen sind auch die wechselnden Tagesgerichte. Der urige Zeitungskiosk hat von früh bis spät geöffnet und führt neben internationaler und nationaler Presse auch Getränke, Zigaretten, Batterien und Süßigkeiten. Wer auch auf Kultur steht: Das Theater Heppel & Ettlich im Obergeschoss zeigt Lesungen, Aufführungen und Kabarett.

Drugstore

Feilitzschstr. 12

80802 München

Tel. 089/34 75 31

täglich 8.30 bis 0.30 Uhr

Auch interessant

Meistgelesen

Dummer Fehler: Hören Sie sofort auf, Gurkenwasser in den Abfluss zu schütten
Dummer Fehler: Hören Sie sofort auf, Gurkenwasser in den Abfluss zu schütten
Diese Kleinigkeit macht jeder beim Rührei falsch - Sie etwa auch?
Diese Kleinigkeit macht jeder beim Rührei falsch - Sie etwa auch?
Italienerin bittet: Hören Sie endlich auf, diesen Fehler beim Nudelessen zu machen
Italienerin bittet: Hören Sie endlich auf, diesen Fehler beim Nudelessen zu machen
Diese Zutat gehört auf keinen Fall ins Rührei - und doch machen Sie es immer wieder falsch
Diese Zutat gehört auf keinen Fall ins Rührei - und doch machen Sie es immer wieder falsch

Kommentare