tz-Restaurant-Tipp

Hier schmeckt's uns: Grill & Grace

+

München - Hier weiß man, was man auf dem Teller hat! Das Grill & Grace lässt seine Gäste maximal teilhaben an seinem guten Essen – sie bekommen es schon vor der Zubereitung zu sehen!

Und weil das edle Steak-Restaurant alles andere als 08/15 ist, darf man es sogar ganz persönlich auf den Grill legen.

Aber von vorn: Man sucht sich am Tisch sein Stück Fleisch aus – vom Sirloin-Hüftsteak über Flank-, Rump-, Rib-Eye, Dry-Aged-Rib-Eye-Steak sowie T-Bone-Steak und Filet. Die Grammzahl variiert zwischen 200 und 500. Saucen und Beilagen wählt man selbst. Kurze Zeit später bekommt der Gast einen Karton „zugestellt“, darin das rohe Stück Fleisch. Unter Anleitung gart er es mitten im Raum auf einem 400 Grad heißen Lavasteingrill ganz nach Geschmack. Ist das Steak fertig, geht’s zurück zum Tisch, es folgen die perfekt zubereiteten Beilagen aus der Küche. Und hier wird es beeindruckend: Das Timing stimmt auf die Sekunde, man kann sich absolut voll auf den Genuss konzentrieren.

Preislich liegt das Grill & Grace für 17 bis 37 Euro pro „Karton“ im Normalbereich für exzellente Steaks, Beilagen werden extra berechnet (3,80 Euro).

mic 

Grill & Grace

Guldeinstr. 50

Tel.: 089/143 489 40

geöffnet: Montag – Freitag von 11.30 bis 14.30 Uhr

und 17.30 bis 23 Uhr,

So. und Fei. geschlossen

auch interessant

Meistgelesen

Paulaner-Spezi und Auerbräu Cola-Mix: Ist hier das Gleiche drin?
Paulaner-Spezi und Auerbräu Cola-Mix: Ist hier das Gleiche drin?
Was das Mindesthaltbarkeitsdatum wirklich bedeutet
Was das Mindesthaltbarkeitsdatum wirklich bedeutet
Ich gehe in Hotel-Restaurants essen. Warum denn nicht?!
Ich gehe in Hotel-Restaurants essen. Warum denn nicht?!
Der Einhorn-Latte ist das neuste Kult-Getränk aus New York
Der Einhorn-Latte ist das neuste Kult-Getränk aus New York

Kommentare