tz-Restaurant-Tipp

Hier schmeckt's uns: Harlachinger Einkehr

+

München - Der Marsch hoch zur Harlachinger Einkehr lohnt sich - denn das Essen hat man sich dann verdient. Die tz war zum Testessen dort.

Wer von Untergiesing hoch zur Harlachinger Einkehr wandert, muss den für Stadtmenschen schier unendlichen Harlachinger Berg erklimmen. Aber der Berg hat auch etwas Gutes: nämlich das Gefühl, man hat dieses Essen jetzt verdient.

Insofern kann die Vorspeise nicht schnell genug kommen – und tut sie auch, obwohl der Biergarten am Freitagabend knackig voll ist. Das Rindertartar nach Art des Hauses (100 g, 7,50 Euro) ist zart, würzig und leicht scharf. Das Lauchcremesüppchen, das zur Vorspeise des Menüs (13,80 Euro) gehört, ist gschmackig. Die Hauptspeise, ein Viertel Ente (sehr gut gewürzt) mit fruchtigem Blaukraut und einem Knödel, der so groß scheint wie der Berg – den schafft man kaum. Die Ente ist ein Traum, auch im Sommer. Der Goldbarsch dagegen enttäuscht: zu viel Panade, zu wenig gewürzt, insgesamt nicht viel besser als in der Kantine. Lecker dagegen der Kartoffel-Ruccola-Salat. Der Nachtisch passt jetzt kaum noch rein, aber Apfelstrudel geht immer – auch der gut und üppig. Das Erdbeerparfait ist fast mit einem Haps verschwunden.

thi

Harlachinger Einkehr

Karolinger Allee 34

Tel.: 089/64 20 90 93

täglich von 9.30 bis 1 Uhr (warme Küche von 11.30 bis 23 Uhr).

Harlachinger Einkehr im Biergartenführer

Alle Biergärten

Sie haben gewählt: Die Lieblings-Biermarken der Münchner

Sie haben gewählt: Die Lieblings-Biermarken der Münchner

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kein Witz! Dieser Schokoriegel hat am meisten Kalorien
Kein Witz! Dieser Schokoriegel hat am meisten Kalorien
Hätten Sie's gedacht? Diese 13 Lebensmittel kann man einfrieren
Hätten Sie's gedacht? Diese 13 Lebensmittel kann man einfrieren
Warum Milch nicht in der Kühlschranktür stehen sollte
Warum Milch nicht in der Kühlschranktür stehen sollte
Tiramisu-Streit: Diese Politiker zanken sich ums Dessert
Tiramisu-Streit: Diese Politiker zanken sich ums Dessert

Kommentare