tz-Gastro-Kritik

Hier schmeckt's uns: Ristorante Amalfi

München - Das Amalfi am Partnachplatz steht seit vielen Jahren für original italienische Küche – und das bei gleichbleibend hoher Qualität.

Der Gast fühlt sich hier tatsächlich wie in einer Trattoria aus der Kleinstadt am Golf von Salerno (Kampanien). Mit „Buona Sera“ wird jeder begrüßt, die liebevoll gestaltete Inneneinrichtung versprüht italienische Lebensfreude. Scheint die Sonne vom Himmel, wird es im Amalfi richtig südlich – da sitzt man draußen auf Bänken. Auf Kosten des Hauses wurden erst mal typische Antipasti serviert: Bruschetta, italienisches Röstbrot mit frischen Tomaten als Belag. Zum Hauptgang fiel die Wahl auf den Fisch von der Tageskarte, Doraden- und Lachsfilet mit Gemüse (15 Euro). Gut gewürzt, saftiges Fleisch mit einer krossen Haut. Wem Fisch nicht taugt: Die Pizza Diavolo (9 Euro) mit scharfer Salami, dünnem, knusprigem Boden ist ein Genuss! Ein Italiener mit authentischer Küche, bei dem sich der Gast sofort wohlfühlt.

Ristorante Amalfi

Partnachstr. 6

81373 München

Tel.: 089/743 32 13

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 11.30 Uhr bis 1 Uhr

Auch interessant

Meistgelesen

Kein Witz! Dieser Schokoriegel hat am meisten Kalorien
Kein Witz! Dieser Schokoriegel hat am meisten Kalorien
Warum Milch nicht in der Kühlschranktür stehen sollte
Warum Milch nicht in der Kühlschranktür stehen sollte
Tiramisu-Streit: Diese Politiker zanken sich ums Dessert
Tiramisu-Streit: Diese Politiker zanken sich ums Dessert
Clever: So schimmeln Beeren nie mehr
Clever: So schimmeln Beeren nie mehr

Kommentare