tz-Restaurant-Tipp

Hier schmeckt's uns: Ristorante Eboli

München - Stille Wasser sind bekanntlich tief … Das Ristorante Eboli in Milbertshofen, in einem siebziger Jahre-Plattenanbau an der lauten Schleißheimer Straße gelegen, wirkt auf den ersten Blick nicht wirklich einladend. Doch die Außenfassade täuscht, kulinarisch ist es hier top.

Als Vorspeise eignet sich beispielsweise der Haussalat Insalata Eboli (7,50 Euro), der mit Ei, Schinken, Tunfisch und Oliven so gut bestückt ist, dass er für zwei langt. Die Pizzen sind schön knusprig, eine Pizza Tonno kostet 7,50 Euro. Mein Lieblingsgericht: Die Scaloppina Lombarda (14,50 €), feine Kalbsschnitzel in Zitronensauce mit Tagesbeilage. Was für eine Geschmacksexplosion, wenn der frische Zitronengeschmack auf das knackige Beilagengemüse trifft! Fischliebhaber erfreuen sich an den geschmacklich toll abgestimmten Spaghetti Pescatore (7,50 €) mit Meeresfrüchten. Und zum Abschluss? Klassische italienische Leckereien wie Tiramisu oder Panna Cotta… 

JIM

Ristorante Ebolí

Schleißheimer Str. 283

80809 München

Tel. 089/35 94 353

So. bis Fr. von 11 bis 23 Uhr, Samstag geschlossen

Auch interessant

Meistgelesen

Gurken, Avocados und Co. sind nicht vegan und das ist der Grund, an den niemand denkt
Gurken, Avocados und Co. sind nicht vegan und das ist der Grund, an den niemand denkt
KitKat-Rätsel: Das steckt wirklich in dem Schoko-Riegel
KitKat-Rätsel: Das steckt wirklich in dem Schoko-Riegel
Ekliger Fund in Capri-Sonne: Vater schäumt vor Wut, aber das Problem ist nicht neu
Ekliger Fund in Capri-Sonne: Vater schäumt vor Wut, aber das Problem ist nicht neu
Am Donnerstag gibt es den Big Mac für 1,50 Euro, aber es gibt einen gemeinen Haken
Am Donnerstag gibt es den Big Mac für 1,50 Euro, aber es gibt einen gemeinen Haken

Kommentare