tz-Gastro-Tipp

Hier schmeckt's uns: Taverna del Sud

+

München - Um es gleich vorneweg zu verraten: Dieses Lokal hat das Zeug zum neuen Lieblings-Italiener. Hier gibt es tatsächlich rein gar nichts zu beanstanden – im Gegenteil!

Schon alleine die Lage: In der Widenmayerstraße gelegen ist die Taverna del Sud die perfekte Einkehr-Location nach einem Isar-Spaziergang oder einer Tour durch den Englischen Garten. Das Ambiente: italienisch-rustikal, mit karierten Tischdecken, gedeckter Beleuchtung und einer gemütlichen Raumaufteilung. Um einen Vergleich zu haben, testete das tz-Team Klassiker der italienischen Küche: Spaghetti Bolognese (7 Euro) und Rigatoni al Forno (7,90 Euro), vorneweg kam ein knackfrischer Insalata Mista (4,80 Euro). Die Pasta war sehr gut abgeschmeckt, die Soßen könnte man nicht besser zaubern. Als Nachspeise unbedingt zu empfehlen: das Schokoladensoufflé (6,50 Euro) mit flüssigem Kern – ein Traum. Dazu: moderate Preise und flinke Kellner, die ihren Gästen gut gelaunt jeden Wunsch von den Lippen ablesen. Tipp: Wenn es wieder wärmer wird, kann man wunderbar draußen sitzen.

CMY

Taverna del Sud

Widenmayerstr. 52

80538 München

Tel. 089/24 29 21 99

täglich 11.30 bis 14.30 Uhr und 18 bis 24 Uhr

Auch interessant

Meistgelesen

In Cocktail-Schirmchen sind geheime Botschaften versteckt
In Cocktail-Schirmchen sind geheime Botschaften versteckt
Warum Milch nicht in der Kühlschranktür stehen sollte
Warum Milch nicht in der Kühlschranktür stehen sollte
Maronen vor dem Rösten kreuzweise einschneiden
Maronen vor dem Rösten kreuzweise einschneiden
Bio-Boom: "Der erfolgreichste Trend überhaupt"
Bio-Boom: "Der erfolgreichste Trend überhaupt"

Kommentare