Die tz-Kritik

Hier schmeckt's uns...: Restaurant Samrat

+
Das indische Restaurant Samrat in der Papa-Schmid-Straße 1 in München

München - Das indische Restaurant Samrat an der Feuerwache an der Papa-Schmid-Straße steckt die Erwartungen an die Kochkünste hoch. Spätestens beim Nachtisch sind wir gänzlich überzeugt.

Indien liegt gleich an der Feuerwache – gut, wenn es mal etwas scharf werden sollte: Da wo die Papa-Schmid-Straße an die Blumenstraße stößt, liegt das indische Restaurant Samrat – was auf Hindi so viel wie „Krone“ heißt. Damit sind die Erwartungen an die Kochkünste hoch gesteckt …

Zum Entree nehmen wir stilecht Papadam, hauchdünnes, krosses Linsenmehlbrot, zu dem kleine Schüsselchen mit Dips aus Joghurt, Minze und Mango serviert werden (2,50 €). Als zweite Vorspeise nehmen wir Gemüse Pakora (4,90 €) – in Kichererbsenmehl gebackene frische Kartoffeln, Zwiebeln, Blumenkohl und Auberginen, recht kross, es schmeckt nach Kreuzkümmel, Koriander und Paprikapulver.

Als Hauptspeise genehmigen wir uns ein Chicken Tikka Masala (13,90 €) – gegrilltes Hähnchenbrustfilet, zubereitet im Tandori-Lehmofen mit Mandeln, Sahne-Sauce und Basmati-Reis – gewürzt mit Chili, Koriander, Minze, Knoblauch, Ingwer und Kurkuma. Zum Nachtisch gibt’s Mangocreme mit Eis (5,90 €) – einfach himmlisch. Als Getränke werden ein Kännchen indischer Chai-Tee für 4,30 € oder eine Mangoschorle für 3,40 € serviert.

We 

Restaurant Samrat

Papa-Schmid-Straße 1,

Tel. 089/263177.

Mo. - Fr. 11.30 - 14.30 Uhr

und 17.30 - 22.55 Uhr,

Sa.: 17.30 - 22.55 Uhr,

So.: 14.00 - 22.55 Uhr

auch interessant

Meistgelesen

Paulaner-Spezi und Auerbräu Cola-Mix: Ist hier das Gleiche drin?
Paulaner-Spezi und Auerbräu Cola-Mix: Ist hier das Gleiche drin?
Was das Mindesthaltbarkeitsdatum wirklich bedeutet
Was das Mindesthaltbarkeitsdatum wirklich bedeutet
Ich gehe in Hotel-Restaurants essen. Warum denn nicht?!
Ich gehe in Hotel-Restaurants essen. Warum denn nicht?!
Der Einhorn-Latte ist das neuste Kult-Getränk aus New York
Der Einhorn-Latte ist das neuste Kult-Getränk aus New York

Kommentare