Die spinnen doch!

Ab jetzt können Sie sich mit Currywurst betrinken!

+
Die Gebete der Wurst-Jünger wurden erhört!

Gin Tonic war gestern. Korn kann einpacken. Whiskey ist durch. Jetzt kommt das neue alkoholische Mixgetränk mit Currywurstgeschmack! Eklig oder lecker?

In Berlin liebt man Currywurst, am besten zu jeder Tageszeit. Um die lange Wartezeit zwischen zwei Wurstbuden-Besuchen zu überbrücken, hat sich ein Berliner Barkeeper jetzt etwas ausgedacht: Der Currywurst-Drink. Die Gebete der Wurst-Jünger wurden erhört!

Und was soll da drin sein?

"Eigentlich ist er nur ein Bloody Mary mit Twist, das heißt Tomatensaft, Tabasco, Worcestersoße und natürlich Wodka, aber obendrauf kommt ein Espuma, ein Schaum, mit Curry-Geschmack", enthüllt Luca Farnetani (32), Barkeeper in der Bellini Lounge, das Rezept gegenüber bild.de.

Trotzdem kommt der Fleischgenuss nicht zu kurz. Statt einer Scheibe Bratwurst, gibt es aber ein Stück gebratenen Speck als Deko dazu.

Foodtrend: Currywurst erlebt "Hipster-Revival"

Was kostet ein Currywurst-Drink?

Sie trauen sich dieses ungewöhnliche Geschmackserlebnis zu? Dann müssen Sie 12 Euro locker machen. In der Happy Hour gibt es den Drink aber auch schon für 10 Euro. Falls Sie sich nicht gleich ein ganzes Glas gönnen möchten: Kleine Currywurst-Shots gibt es in der Bar schon für 4 Euro.

Guten Appetit, oder Prost, oder, ach egal ...

Lesen Sie auch: Das essen die Deutschen in der Kantine am liebsten.

ante

Zwölf Dinge, die Sie über Currywurst wissen sollten

Auch interessant

Meistgelesen

Kein Witz! Dieser Schokoriegel hat am meisten Kalorien
Kein Witz! Dieser Schokoriegel hat am meisten Kalorien
Warum Milch nicht in der Kühlschranktür stehen sollte
Warum Milch nicht in der Kühlschranktür stehen sollte
Tiramisu-Streit: Diese Politiker zanken sich ums Dessert
Tiramisu-Streit: Diese Politiker zanken sich ums Dessert
Clever: So schimmeln Beeren nie mehr
Clever: So schimmeln Beeren nie mehr

Kommentare