Wir empfehlen fünf Kochbücher

Lies mich, koch mich, verschenk mich

1 von 5
Für leidenschaftliche Spirituosen-Spezialisten Rum ist die neue Leidenschaft der Spirituosen-Spezialisten. Die Welt des Rums ist vielfältig, sie reicht von der Karibik über Südamerika bis Madagaskar und Indien. Premium Rum präsentiert eine Auswahl von über 150 Sorten aus 30 Regionen, die mindestens sieben Jahre gereift sind und das Attribut Premium zu Recht tragen. Informationen zur Herstellung und Kulturgeschichte von Rum runden das Buch süffig ab. ★Verlag: Hädecke, 248 Seiten, 22,80 Euro
2 von 5
Für Familien, die gerne genießenOh, lá, lá, essen wie in Frankreich! Für alle, die die Sehnsucht quält, kommt hier die gute Nachricht: Mit Meine fabelhafte Bistro-Küche können Sie französisches savoir vivre jeden Tag zu Hause genießen! Duftende Brioche, würzige Zwiebelsuppe, saftige Lammkeule: Anne-Katrin Weber hat Klassiker für die ganze Familie und Gerichte mit Pfiff aus dem Land der Gourmandisen zusammengestellt. Anregend gestaltet geht es vom Frühstück mit selbst gemachter Feigenkonfitüre über Party-Snacks bis zum festlichen Fisch in Salzkruste und hausgemachten Macarons. ★Verlag: GU, 192 Seiten, 19,99 Euro
3 von 5
Selbst gemachte kulinarische KöstlichkeitenHausgemachte Köstlichkeiten liegen nicht nur im Trend; sie sind auch die liebevollsten Weihnachtsgeschenke. Selbst räuchern, trocknen, einkochen, einlegen oder backen macht großen Spaß und man weiß vor allem genau, was drin ist. Am besten hausgemacht zeigt über 650 Rezepte und Varianten – von Wurst über Ketchup bis Kräutersalz und Eis. Tipp: Dieses Kochbuch können Sie verschenken oder selbst als Anleitung nehmen, um Ihre Liebsten mit netten kulinarischen Geschenken überraschen zu können. ★Verlag: Ulmer, 285 Seiten, 29,90 Euro
4 von 5
Für Fans der italienischen KücheSatte drei Kilo Italien: Das Kochbuch steht im Untertitel von Bella Italia – eine glatte Untertreibung. Autor Guy Grossi nimmt die Leser mit auf eine ebenso opulent wie gefühlvoll bebilderte kulinarische Reise zu Spezialitäten und den Menschen, die sie erzeugen. Die 150 Rezepte sind traditionell gehalten, gut nachvollziehbar und schmecken nach Italien. ★ Verlag: Dorling Kindersley, 544 Seiten, 49,95 Euro
5 von 5
Für Perfektionisten und ÄsthetenMan soll keine Messer verschenken, das bringt Unglück, so der Aberglaube. Für ein Buch über Schneidwerkzeuge gilt das nicht. Wäre auch zu schade, denn der Prachtband Messer zeigt alles Wissenswerte rund um die scharfen Küchenhelfer, erklärt anschaulich 30 Schneidetechniken, ausgewählte Rezepte komplettieren das bemerkenswerte Werk. ★Verlag: Teubner, 288 Seiten, 129 Euro

München - Bücher sind immer ein schönes Weihnachtsgeschenk. Die tz hat eine Auswahl an fünf wertvollen Werken zusammengestellt, die für Hobbyköche zu empfehlen sind.

auch interessant

Meistgesehen

Fallen Sie nicht auf diese 10  Ernährungsmythen rein
Fallen Sie nicht auf diese 10  Ernährungsmythen rein
Bullshit-Bingo: Essen mit Kleinkindern
Bullshit-Bingo: Essen mit Kleinkindern
Was die jüdische Küche zu bieten hat
Was die jüdische Küche zu bieten hat

Kommentare