Lebensmittelverschwendung

Verwertung statt in den Müll: Rettet das Essen

+
18 Millionen Tonnen Lebensmittel werden in Deutschland jedes Jahr weggeworfen.

18 Millionen Tonnen Lebensmittel werden in Deutschland jedes Jahr weggeworfen - 18 Prozent davon in Restaurants. Eine neue App bietet eine Lösung.

Jedes zehnte Gericht, das in Restaurants zubereitet wird, landet im Müll - obwohl es vollkommen genießbar wäre. Ein lösbares Problem, fanden die Gründer des Start-ups ResQ und entwickelten eine Plattform, auf der Restaurants überschüssiges Essen verbilligt anbieten können.

Restaurant-Essen zum halben Preis

Wer Hunger hat, kann sich die Gerichte zu günstigen Preisen bei den Anbietern abholen. Auf der ResQ-Webseite oder in der Smartphone-App sehen die Nutzer, was es in ihrer Nähe abzuholen gibt und was die Gerichte kosten sollen - in der Regel rund 50 Prozent des Originalpreises. Bezahlt wird per Kreditkarte oder PayPal.

Das Unternehmen aus Finnland ging 2016 an den Start und hat mittlerweile 55.000 Nutzer in Finnland, Holland, Schweden und Estland. Deutschland ist seit Ende 2016 mit drei Städten dabei. In Berlin, Hamburg und München machen je rund 20 Cafes, Hotels und Restaurants mit.

Für den Verbraucher ist ResQ kostenlos; die Restaurants und Hotels zahlen eine Provision an ResQ. So finanziert sich das Startup.

Foodsaving liegt voll im Trend

Lebensmittelverschwendung vermeiden - damit liegt das Unternehmen voll im Trend. Auch andere Apps wie "Too Good To Go" oder "Mealsaver" wollen Gastronomiebetriebe und Kunden zusammenbringen, um übermäßiges Wegwerfen von Lebensmitteln zu vermeiden. Gänzlich kostenlos sind Lebensmitteln bei den sogenannten Fair-Teilern, von denen es schon rund 350 in Deutschland gibt und die von der gemeinnützigen Organisation "Foodsharing" betrieben werden.

Auch die Kampagne "Zu gut für die Tonne" des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat sich das Thema Lebensmittelverschwendung auf die Fahnen geschrieben und gibt regelmäßig Tipps, wie man zum Beispiel aus Essensresten noch etwas Leckeres zaubern kann.

jba

12 Lebensmittel, die Sie völlig falsch aufbewahren

Auch interessant

Meistgelesen

Kein Witz! Dieser Schokoriegel hat am meisten Kalorien
Kein Witz! Dieser Schokoriegel hat am meisten Kalorien
Nelson Müller deckt auf: So pfuschen Eisdielen und Hersteller
Nelson Müller deckt auf: So pfuschen Eisdielen und Hersteller
Wie ungesund ist Essen aus der Mikrowelle wirklich?
Wie ungesund ist Essen aus der Mikrowelle wirklich?
Brauerei sucht dringend Biertrinker - 140.000 Flaschen müssen weg
Brauerei sucht dringend Biertrinker - 140.000 Flaschen müssen weg

Kommentare