Drei Variationen des vielfältigen Klassikers

Leckerer Herbst-Liebling: Was der Kürbis alles kann

+
Die Zeit der Kürbisse ist wieder gekommen.

Im Herbst gibt es auch kulinarischen Grund zur Freude: Der Kürbis hat jetzt wieder Saison. Der Herbst-Liebling sieht nicht nur schön aus, er kann auch in vielen, schnellen Variationen zubereitet werden. Sogar für süße Leckermäulchen gibt's reichlich Rezept-Ideen.

Der Sommer neigt sich langsam dem Ende, der Herbst steht schon in den Startlöchern. Das ist vor allem für Freunde von kulinarischen Leckereien ein Grund zur Freude. Beim Gang durch den Supermarkt finden wir im Gemüse-Regal jetzt wieder unzählige Kürbisse. Ein echter Herbst-Klassiker, der jetzt in keiner Küche fehlen sollte. Egal, ob simpel oder ausgefallen: Kürbisse sind beim Kochen vielfältig einsetzbar - und das auch für süßen Verführungen.

Klassiker Kürbissuppe mal anders

Simples Rezept, schnelle Zubereitung: Die Kürbissuppe darf im Herbst nicht fehlen. Neben der klassischen Variante hat sich bereits auch die asiatisch angehauchte Version bewährt. Dazu Zwiebeln mit Ingwer-Scheiben und den gewürfelten Kürbisstücken in Kokosöl anrösten. Mit Gemüsebrühe aufgießen und bei geschlossenem Deckel kochen lassen. Wenn das Kürbisfleisch durch ist, mit dem Zauberstab pürieren und eine Dose Kokosmilch dazugeben. Neben Salz und Pfeffer passen bei dieser Variante orientalische Gewürze wie Curcuma, Kreuzkümmel und Curry gut. Generell empfiehlt sich die Kürbissorte Hokkaido: Hier kann die Schale mitgegessen werden, was die lästige Schälerei erspart.

Ein leckeres Rezept für Kürbissuppe gibt's in diesem Clip gratis zu sehen

Kürbispommes aus dem Ofen

Pommes Frites kann man aus Kürbissen auch gesund genießen. Die kulinarische Abwechslung zu fettigen Kartoffel-Pommes ist auch fix zubereitet: Hierzu den Kürbis in kleine, schmale Streifen schneiden und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen. Mit Oliven- oder Sonnenblumenöl bestreichen und mit Salz bestreuen. Bei rund 200 Grad etwa eine halbe Stunde backen bis die Pommes gut durch und schön knusprig sind. Die gesunden Kürbispommes sind eine leckere Beilage zu Fleisch oder Fisch. Aber auch alleine kann man sie zum Beispiel mit diversen Dips genießen.

Kürbis für süße Leckereien

Wer bei Kürbisrezepten nur an deftige Gerichte denkt, liegt falsch: Das orangefarbene Fruchtfleisch kann auch zum Backen von süßen Leckereien verwendet werden. Der süßliche Geschmack des Herbst-Klassikers bietet sich dazu perfekt an. Außerdem eignet sich die Konsistenz gut für saftige Kuchen und andere Gebäcke. Schon mal über einen leckeren Kürbis-Schoko-Kuchen nachgedacht? Oder wie wäre es mit Kürbis-Cupcakes oder -Muffins? Allerlei Inspirationen für Kürbis-Liebhaber gibt es auf zum Beispiel auf www.chefkoch.de oder www.kochbar.de.

Spoton

Auch interessant

Meistgelesen

26-Jähriger betreibt massenhaft McDonald's-Restaurants
26-Jähriger betreibt massenhaft McDonald's-Restaurants
Überraschend: Flüssigkeit aus dem Steak - es ist kein Blut
Überraschend: Flüssigkeit aus dem Steak - es ist kein Blut
Dieser vergessene Drink ist plötzlich wieder der Renner
Dieser vergessene Drink ist plötzlich wieder der Renner
Süße Versuchung: Die besten Nussschnecken Münchens
Süße Versuchung: Die besten Nussschnecken Münchens

Kommentare