3 Lokale auf 300 Metern

Mahlzeit! Mittagstische um die Baaderstraße

+
Murat Seker aus dem Hungrigen Herz.

München - 3 Lokale auf 300 Metern. Hier empfiehlt die tz hervorragende Mittagstische um die Baaderstraße.

Hungriges Herz: Mit Liebe zum Detail

Fraunhoferstr. 42 Tel. 089/20 20 15 15, Mo. bis Do. 8.30 bis 22.30 Uhr, Fr. 8.30 bis 23 Uhr, Sa. 9 bis 23 Uhr, So. 9 bis 20 Uhr

Einen unschlagbar günstigen Businesslunch bietet das Hungrige Herz an der Ecke Fraunhofer-/Baaderstraße. Für 5,90 Euro gibt es hier ein täglich wechselndes Gericht, zum Beispiel Couscous-Salat mit gegrillten Hähnchenstreifen und Minzjoghurt oder Spaghetti Carbonara. Am Mittwoch empfiehlt der neue Betriebsleiter Murat Seker Tomatenrisotto mit Schafskäse, morgen Hähnchencurry mit Basmatireis, am Freitag zaubert das Küchenteam seinen berühmten mediterranen Fischeintopf. An das Wohlfühllokal kann man tatsächlich sein Herz verlieren: An der Decke hängen riesige Kronleuchter, durch die großen Fensterfronten hat man einen perfekten Blick nach draußen, das Café ist stilvoll eingericht. So wunderschön die Atmosphäre hier ist, so liebevoll angerichtet werden die Teller. Man merkt: Hier wird viel Wert auf Details gelegt! Wer allerdings keine Zeit hat, sich eines der Mittagsgerichte (gibt es unter der Woche von 11.30 bis 15 Uhr) direkt im Restaurant schmecken zu lassen: In der Vitrine am Tresen gibt es eine große Auswahl an Toasts (2,90 Euro) oder Bagels (3,60 Euro) zum Mitnehmen, außerdem Muffins, Kuchen und Brezen.

Lago di Garda: Ein Hauch Italien auf dem Teller

Baaderstr. 2 Tel. 089/29 91 44 täglich 11.30 bis 23 Uhr

Auch wenn’s bis zum nächsten Italienurlaub noch ein bisserl hin ist: Zumindest kulinarisch können sich die Münchner auch in der Baaderstraße schwuppdiwupp an den Gardasee versetzen lassen! In der Trattoria Lago di Garda (Baaderstr. 2) gibt es authentische italienische Küche. Mittags lohnt sich der Besuch noch mal mehr: Immer montags bis freitags werden täglich von 11.30 bis 14.30 Uhr fünf Gerichte mit Suppe, Salat oder kleinem Antipastiteller zwischen 6,90 und 9,90 Euro angeboten. Der Gast hat dabei die Wahl zwischen der Pizza des Tages, zwei Nudelgerichten, einem Fleisch- und einem Fischgericht. Zum Beispiel gegrillter Sepia-Spieß auf gemischtem Salat (mit kleinem Antipastiteller oder Suppe 9,90 Euro), Gnocchi mit vier Käsesorten (mit kleinem Salat oder Suppe 7,90 Euro) oder Pizza mit Salami und Pilzen (mit kleinem Salat oder Suppe 6,90 Euro). Wer Glück hat, ergattert bei Sonnenschein auch noch einen Terrassenplatz direkt vor dem Haus – im Inneren wartet ein ozeanblau gestrichener Gastraum mit vielen kleinen Tischen auf die Gäste. Die Gerichte gibt’s auch zum Mitnehmen.

Burg Pappenheim: Nicht nur für Burgfräulein

Baaderstr. 46 Tel. 089/20 01 90 30 täglich 11 bis 1 Uhr

Schwarze Stühle, beige Wände: Die Burg Pappenheim in der Baaderstraße 46 ist ein gemütliches, uriges Lokal für jedermann. Von Montag bis Freitag stehen von 11.30 bis 15.30 Uhr täglich wechselnde Mittagsangebote auf der Karte – meist ein Gericht mit Fleisch (8,90 Euro, etwa Schweinelendchen an Cognac-Pfeffer-Rahm mit Rosenkohlgemüse) und ein vegetarisches Gericht (7,90 Euro, z. B. Knödelgröstl mit Salat). Was genau auf den Tisch kommt, wird erst am Morgen entschieden. Besonders schön sitzt man an den offenen Fenstertüren, bei schönem Wetter ist auch der Außenbereich geöffnet. Im Rahmen liegen auch die Preise für Getränke: Die Halbe Augustiner etwa kostet 3,40 Euro, 0,5 Liter Saftschorle 3,60 Euro. Tipp: Werfen Sie auch mal einen Blick auf die neue Spargelkarte!

Christina Meyer

Auch interessant

Meistgelesen

Kein Witz! Dieser Schokoriegel hat am meisten Kalorien
Kein Witz! Dieser Schokoriegel hat am meisten Kalorien
Warum Milch nicht in der Kühlschranktür stehen sollte
Warum Milch nicht in der Kühlschranktür stehen sollte
Tiramisu-Streit: Diese Politiker zanken sich ums Dessert
Tiramisu-Streit: Diese Politiker zanken sich ums Dessert
Clever: So schimmeln Beeren nie mehr
Clever: So schimmeln Beeren nie mehr

Kommentare