Drei Lokale auf 300 Metern

Mittagstische in der Altstadt

München - Drei Lokale auf 300 Metern: Wir verraten, wo es sich in der Altstadt am besten mittags schlemmen lässt - und stellen Alois Dallmayr, Bratwurst Glöckl und Laurin vor.

Alois Dallmayr: Edler Genuss

Dienerstraße 14-15

telefonisch reservieren unter: 089/21 35 110

Mo-Sa: 9.30-19 Uhr,

warme Küche von

12-18.30 Uhr

Die Mittagspause mal im Café-Bistro über dem berühmten Dallmayr-Laden im Stammhaus verbringen: Das kann man wirklich nur empfehlen. Der edel eingerichtete Speisesaal mit seinen warmen Farben sowie der herrliche Ausblick auf die Türme der Frauenkirche ist der ideale Ort, um zu entspannen. Dort kann sich der Gast zurückziehen und für eine Weile dem hektischen Alltag entfliehen. Zu leiser, beruhigender Musik im Hintergrund kann man die abwechslungsreichen, leichten Speisen der Dallmayr-Küche genießen. Die selbstgemachten Ravioli mit Pfifferling-Lauchfüllung in Basilikumsauce mit glasierten Pfirsichspalten und gebratenen Pfifferlingen (12,50 Euro), die uns Lena Michalsky bei unserer tz-Kostprobe serviert, sind ein Genuss. Wer gerne einen knackig-frischen Salat mittags isst: unbedingt den Wildkräutersalat mit sautierten Waldpilzen und Pinienkernvinaigrette (11,50 Euro) probieren!

Bratwurst Glöckl: So schmeckt Bayern

Frauenplatz 9

089/29 19 45 0

Mittagstische von Montag bis Freitag von 11.30 bis 15 Uhr

Die täglich wechselnden Mittagstische im Bratwurst Glöckl am Dom sind eine Sensation: Für 6,50 Euro servieren die flinken Kellnerinnen einen abgebräunten Leberkäse mit Spiegelei und reschen Bratkartoffeln. Wer noch 1,60 Euro drauflegt, der bekommt noch ein 0,25 Liter Augustiner Hell vom Holzfass. So schmeckt nur Bayern. Und bei schönem Wetter sitzt man noch gemütlich im Biergarten. So geht das Arbeiten doch gleich wieder besser, weil man sich nicht ärgern muss den ganzen Tag im miefigen Büro sitzen zu müssen.

Wer freilich die Rostbratwürstel essen mag: 6 Stück kosten 8,20 Euro. Die Würstel werden von der Metzgerei Schmid und Gassner nach hauseigener Rezeptur täglich frisch hergestellt und über dem offenen Buchenholzfeuer gegrillt. Die Münchner Stockwurst liegt bei 5,90 Euro.

Tina Layes

 

Laurin: Urig und mitten im Herzen Münchens

Heiliggeiststraße 6

Tel.: 089/21 99 48 70

kontakt@restaurant-laurin.de

geöffnet: Mo-Sa 11-22 Uhr,

sonntags geschlossen

Direkt im Herzen von München am Viktualienmarkt liegt das Laurin. Das Restaurant ist nicht nur Kulisse von Franz Xaver Bogners München 7 (ARD), sondern vor allem ein Lokal, in dem sich jeder Gast wohl fühlt. Der mit Holz und hellen Farben ausgestattete Raum ist urgemütlich. Und bei Sonnenschein sitzt man auf der mit Blumen liebevoll dekorierten Terrasse. Die feine Südtiroler und Bayerische Küche ist ein Genuss – und bezahlbar: Ab heute gibt es zwischen 12 und 14 Uhr ein täglich wechselndes Mittagsgericht für 6,90 Euro. Und das Beste: Im Laurin gibt es Tegernseeer Bier (0,5 l 3,60 Euro).

 

Der große Wiesn-Kalorien-Check

Der große Wiesn-Kalorien-Check

Rubriklistenbild: © Götzfried

Auch interessant

Meistgelesen

Mit diesem genialen Trick bleibt Brot länger frisch
Mit diesem genialen Trick bleibt Brot länger frisch
Überraschend: Flüssigkeit aus dem Steak - es ist kein Blut
Überraschend: Flüssigkeit aus dem Steak - es ist kein Blut
Dieser vergessene Drink ist plötzlich wieder der Renner
Dieser vergessene Drink ist plötzlich wieder der Renner
Süße Versuchung: Die besten Nussschnecken Münchens
Süße Versuchung: Die besten Nussschnecken Münchens

Kommentare