Umfrage unter unseren Usern

Traditionelle Halb-Liter-Flasche liegt vorne

+
Von 0,5 auf 0,33 - die kleinen Flaschen liegen angeblich im Trend

München - Die 0,33-Liter-Flasche ist unter Biertrinkern im Trend: Wir haben unsere User befragt. Lieber die Halbe oder doch die Kleine? Das Ergebnis überrascht.  

Bier in der 0,33-Liter-Flasche - eine Erfolgsgeschichte in München? In immer mehr Clubs und Bars der Landeshauptstadt bekommen die Gäste statt der üblichen Halb-Liter-Flasche ihr Helles in der kleinen Version. Doch kommt das tatsächlich an beim durstigen Partyvolk?

Unsere User haben abgestimmt (Stand Donnerstag, 10 Uhr) und widersprechen dem vermeintlichen Trend: Die überwältigende Mehrheit (59,1 Prozent) spricht sich gegen die kleinen Flaschen aus. Sie bevorzugen nach wie vor die traditionelle Halb-Liter-Flasche.

Einige User sind sich sicher: Bei der Mini-Flasche handelt es sich um eine Abzocke. Delta128 schreibt: "Diese DINGER werden einem schlicht und einfach aufgedrängt. Man bestellt ein Bier und bekommt plötzlich nur noch 0,33. Natürlich zum gleichen Preis wie ein richtiges Bier."

Jeder Fünfte (19,8 Prozent), der sich an der Umfrage beteiligt hat, bevorzugt jedoch die 0,33-Flaschen. User derretter schreibt: "Die Vorteile der kleinen Flaschen liegen in der Hand und das merken die Biertrinker und so auch die Getränkemärkte." Der gleichen Anzahl - ebenfalls 19,8 Prozent - ist jedoch ein frischgezapftes Bier vom Fass immer noch am liebsten.

tz

auch interessant

Meistgelesen

Finger weg von diesem McDonald's-Produkt
Finger weg von diesem McDonald's-Produkt
Stars schwören auf dieses neue Trendgetränk
Stars schwören auf dieses neue Trendgetränk
Das sind Deutschlands beste Gastro-Betriebe 2017
Das sind Deutschlands beste Gastro-Betriebe 2017
Jüngere Deutsche in Sachen Ernährung gespalten
Jüngere Deutsche in Sachen Ernährung gespalten

Kommentare