Hier ist’s einzigartig

Ob Museum oder Weinkeller: Tafeln in XXL

Das Saffers Fattoria bei Pia.

Sei es die Weihnachtsfeier oder ein besonderes Jubiläum – eine große Tafel ist stets ein ganz besonderer Rahmen für ein festliches Essen.  Wir haben fünf Tipps für Sie!

München hat da geradezu spektakuläre Plätze zu bieten – ob Sie nun einen Tisch im Museum oder Weinkeller oder im Grandhotel reservieren: feierliche Atmosphäre garantiert.

Gigantischer Keller

Fast haushoch reichen die Fässer in Saffers Weinkeller. Zeugen einer Zeit, als hier – wie auch anderswo in München – noch Hunderttausende Flaschen Wein gefüllt wurden. Heute dienen sie als spektakuläre Kulisse. Kein Wunder, dass dieser Keller eine gefragte Eventlocation ist. Und das im großen Stil: Bis zu hundert Personen können hier bewirtet werden – bei Kerzenlicht, das auch von den eisernen Deckenleuchtern scheint. ­Einen unverfänglichen Blick erlaubt der Gastraum von „Saffers Fattoria bei Pia“: Vom Restaurant aus, in dem klassische italienische Küche serviert wird, reicht ein Fenster in den riesigen Raum.

Saffers Fattoria bei Pia

Schlotthauerstr. 16, Giesing

Tel. 089/62 23 14 96

Mo. bis Sa. 18 bis 1 Uhr

Spitze am Eichentisch

Der Eichentisch im Restaurant Nationalmuseum ist, gemessen an anderen langen Tafeln, mit 14 Plätzen eher klein, aber besonders fein. Untertags ist das Herzstück der Räumlichkeiten bei Gästen von Bistro und Café sehr gefragt, die sich dort zum Lunch (Vorspeisen ab 6,50 Euro, Hauptgerichte ab 12, 50 Euro) oder auch zu Kaffee und Kuchen niederlassen. Abends servieren die Küchenchefs und Inhaber Mike Emmerz und André Wöhner mit ihrem Team eine ambitionierte Gourmetküche, mit der sie sich heimlich, still und leise in der Münchner Spitze etabliert haben.

Restaurant Bayerisches Nationalmuseum

Prinzregentenstr. 3, Lehel

Tel. 089/45 22 44 30

Café Di. bis So. 10 bis 17 Uhr,

Bistro Di. bis So. ab 12 Uhr, Küche bis 14.30 Uhr,

Restaurant Di. bis Sa. ab 17.30 Uhr

Edler Salon

Münchens schönste Tafel gesucht? Bei diesem Wettbewerb wäre der Garden-Salon im Hotel ­Bayerischer Hof mit Sicherheit ganz vorne mit ­dabei. Der edle Rahmen für bis zu 16 Gäste am Tisch wurde vom belgischen Star-Designer Axel Vervoordt gestaltet. Warme Farben und wertvolle Materialien sorgen für diskrete, noble Atmosphäre. Auch was auf den Tisch kommt, ist vornehm: Klassiker aus dem Garden-Restaurant, in dem Philipp Pfister dem Küchenteam vorsteht.

Garden-Restaurant im Hotel Bayerischer Hof

Promenadeplatz 2-4, Innenstadt

Tel. 089/ 21 20-993

Täglich 12 bis 15 und 18 bis 24 Uhr

Wichtige Partys

Für viele Münchner fand und ­findet hier die erste Party ihres Lebens statt: die Tauffeier. Und für andere die vielleicht wichtigste: die Hochzeitsfeier. Das Café Reitschule liegt in Geh-Entfernung vom Standesamt in der Mandlstraße. An der Tafel in der Orangerie finden bis zu 52 Gäste Platz. Der Blick reicht auf der einen Seite in die Reithalle der Universitätsreitschule, von der gegenüberliegenden Fensterfront auf den Reitplatz am Rande des Englischen Gartens. Das Essen kommt aus der bewährten Küche des Cafés; die kann alles — vom Frühstück bis zum Candle-Light-Dinner.

Café Reitschule

Königinstr. 34, Schwabing

Tel. 089/ 388 87 60

Mo. bis Sa. 9 bis 1 Uhr,

So. 9 bis 21 Uhr

Wandlungsfähig

Schon untertags ist die „Horst ­Esskultur-Bar“ mehr als ein klassisches Museumscafé: Hinter den ­hohen Fensterfronten im Vorraum des Brandhorst-Museums gibt es Frühstück mit tadellosem Milchkaffee und Croissants, mittags eine kleine Auswahl mit tagfrischen Gerichten wie Suppen, Salate, Pasta und Bauernhof-Geflügel, nachmittags hausgemachte Kuchen. Der Qualitätsanspruch ist hoch: Obstsäfte und -brände kommen beispielsweise vom familieneigenen Bauernhof. Abends ist für Gesellschaften eine komplette Metamorphose möglich: 80 Gäste an einem Tisch mit jedem erdenklichen Gericht auf dem Teller. Betreiber der „Horst Esskultur-Bar“ ist übrigens der Caterer Ulrich Dahlmann. Er ist spezialisiert auf internationale Top-Kunden, die von A wie adidas bis Z wie Zegna reichen.

Horst Esskultur im Museum 

Brandhorst, Theresienstr. 35a

Tel. 089/ 28 89 09 77

Di. bis So. 18 Uhr, Do. bis 20 Uhr

auch interessant

Meistgelesen

Schock für Fans: Daraus besteht die KitKat-Füllung wirklich
Schock für Fans: Daraus besteht die KitKat-Füllung wirklich
Stars schwören auf dieses neue Trendgetränk
Stars schwören auf dieses neue Trendgetränk
Das sind Deutschlands beste Gastro-Betriebe 2017
Das sind Deutschlands beste Gastro-Betriebe 2017
Jüngere Deutsche in Sachen Ernährung gespalten
Jüngere Deutsche in Sachen Ernährung gespalten

Kommentare