Hier schmeckt’s uns …

tz-Restaurant-Tipp: MyThai Kitchen

MyThai Kitchen in der Feilitzstraße 6

München - Wer im Szeneviertel an der Münchner Freiheit Lust auf thailändisches Essen hat, sollte mal einen Abstecher ins MyThai Kitchen machen. Neben zahlreichen Pluspunkten hat das Lokal nur einen Minuspunkt.

Wer im Szeneviertel an der Münchner Freiheit Lust auf thailändisches Essen hat, sollte mal einen Abstecher ins MyThai Kitchen machen. In dem topmodernen, aber trotzdem gemütlichen Lokal mit großen Fensterfronten zur Feilitzschstraße gibt es die asiatischen Spezialitäten rauf und runter: von exotischen Suppen wie die Tom Yam Gung (7 Euro) mit Hummerkrabben, Zitronengras und Pilzen über knackfrische Salate (zum Beispiel grüner Salat mit Tofu, Gurken und Tomaten, 6,20 Euro) bis hin zu Hauptspeisen wie Pad Si-ieo Nua (14,50 Euro), gebratene Reisnudeln mit Rindfleisch, Gemüse und Eiern. Wer sich nicht entscheiden kann, sollte die MyThai Platte wählen: Für 27 Euro pro Person werden hier verschiedene Vorspeisen und drei Hauptgänge serviert. Einziger Minuspunkt: Für das preislich hohe Niveau könnten manche Portionen etwas größer sein. Ansonsten lässt sich in dem Lokal in jedem Fall ein netter Abend verbringen – ideal als Auftakt zu einer langen Partynacht! Zu den Stoßzeiten besser reservieren.

cm

MyThai Kitchen

Feilitzschstr. 6

80802 München

Tel. 089/37 41 29 00

Mo. bis Fr. ab 12 Uhr,

Sa. und So. ab 16 Uhr

auch interessant

Meistgelesen

Paulaner-Spezi und Auerbräu Cola-Mix: Ist hier das Gleiche drin?
Paulaner-Spezi und Auerbräu Cola-Mix: Ist hier das Gleiche drin?
Was das Mindesthaltbarkeitsdatum wirklich bedeutet
Was das Mindesthaltbarkeitsdatum wirklich bedeutet
Ich gehe in Hotel-Restaurants essen. Warum denn nicht?!
Ich gehe in Hotel-Restaurants essen. Warum denn nicht?!
Finger weg von diesem McDonald's-Produkt
Finger weg von diesem McDonald's-Produkt

Kommentare