In mehreren Bundesländern

Salmonellen-Gefahr: Netto warnt vor dieser Wurst

Maxhütte-Haidhof - Die bei Netto vertriebene "Ostermeier Puten-Zwiebel-Mettwurst" ist möglicherweise mit Salmonellen belastet. Daher hat der Discounter nun einen Rückruf des Produktes gestartet.

Der Discounter Netto ruft ein Wurstprodukt zurück: Die "Ostermeier Puten-Zwiebel-Mettwurst" sei möglicherweise mit Salmonellen belastet. Betroffen seien die 150-Gramm-Packungen der Charge mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 5. Februar 2017.

Dies teilte das in der Oberpfalz ansässige Unternehmen über das Internetportal www.lebensmittelwarnung.de mit. Das Produkt kam in den Bundesländern Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in die Läden. Kunden werde bei Vorlage des entsprechenden Produktes der Kaufpreis erstattet.

Video: Glomex

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Mit diesem genialen Trick bleibt Brot länger frisch
Mit diesem genialen Trick bleibt Brot länger frisch
Mein perfekter (kulinarischer) Tag in Berg am Laim
Mein perfekter (kulinarischer) Tag in Berg am Laim
Beim Cheddar sorgt eine tropische Pflanze für die Farbe
Beim Cheddar sorgt eine tropische Pflanze für die Farbe
Ist die Beschichtung der Kaffeebecher bei McDonald's schädlich?
Ist die Beschichtung der Kaffeebecher bei McDonald's schädlich?

Kommentare