Bayerisch und modern

Das neue Paulaner Bräuhaus am Kapuzinerplatz

+
Das Paulaner-Bräuhaus-Team

München - Jetzt ist der Gast mittendrin im Geschehen rund ums Bier: Nach Umbau und Renovierung des Paulaner Bräuhauses sind die kupfernen Sudkessel von hohen Tischen und Stühlen umgeben.

Dort lässt sich's wunderbar über den Gerstensaft sinnieren und diskutieren. In die Gläser kommt hausgebrautes helles Zwickl­bier, naturtrüb und würzig (0,5 l, 4 Euro) oder spritziges Weißbier (0,5 l, 4 Euro). Dieses duftet und schmeckt nach Zitrusfrüchten und hat ein bisserl weniger Alkohol – ein gelungenes Sommerbier.

300 Gäste passen in das historische Haus am Kapuzinerplatz, dem Stammhaus des Thomas-Bräu. Schwemme und Stuben sind hell und freundlich eingerichtet, 600 Plätze hat der Garten im Innenhof. Bayerisch-modern hat Wirt Hermann Zimmerer (unter anderen Straubinger, Brezn) auch die Küche ausgerichtet. Auf der Karte stehen beispielweise Gurkenessenz mit Tomaten-Eiswürfeln und Schmand (4 Euro) oder ein Münchner Schmankerlteller mit Kalbskopf, Zunge und Bries (15 Euro). Der Schweinsbraten vom schwäbisch-hällischen Landschwein kostet 10,50 Euro.

Wer dem Bier richtig auf den Grund gehen will: Jeden ersten Mittwoch im Monat lässt sich von 17 bis 21 Uhr der Braumeister über die Schulter schauen – und erklärt, was es mit Hopfen und Malz auf sich hat. Wer dann immer noch Durst hat, kann das Bier ganz wie früher in der Pfandflasche auch mit heimnehmen.

Jossi Loibl

Paulaner Bräuhaus

Kapuzinerplatz 5

Tel. 089/54 46 11 0

Tägl. 10 bis 24 Uhr,

Fr./Sa. bis 1 Uhr

Auch interessant

Meistgelesen

Mit diesem genialen Trick bleibt Brot länger frisch
Mit diesem genialen Trick bleibt Brot länger frisch
Überraschend: Flüssigkeit aus dem Steak - es ist kein Blut
Überraschend: Flüssigkeit aus dem Steak - es ist kein Blut
Süße Versuchung: Die besten Nussschnecken Münchens
Süße Versuchung: Die besten Nussschnecken Münchens
4 Dachterrassen in München, auf denen Sie jetzt sitzen sollten
4 Dachterrassen in München, auf denen Sie jetzt sitzen sollten

Kommentare