tz-Genuss-Serie

Das Rüen Thai

München - Der Asiate im Westend ist eine besondere Adresse: Hier werden neben den gewöhnlich südthailändischen Currys und Fischspeisen auch spezielle Hirsch- und Kalbslebergerichte angeboten.

Die gebratene Hirschlende in Kräuter-Zitronengrassoße (23 Euro) ist würzig, aber fein abgestimmt, sodass die Schärfe nicht dominiert. Der Klassiker: Kokosmilchsuppe mit Hummerkrabben (6,50 Euro) ist sehr aromatisch – mit einer harmonischen Mischung aus Kräutern und Ingwer. Der überwiegend thailändische Service ist aufmerksam und höflich. Eine schöne Geste: Die erste Portion des Gerichts serviert der Kellner seinem Gast auf den Teller. Sicher, das Lokal ist hochpreisig. Doch das Restaurant besticht durch sein elegant-rustikales Ambiente und ist vor allem für einen Besuch zu einem besonderen Anlass zu empfehlen. Dazu passt auch das große Angebot an erlesenen Weinen aus aller Welt: Von Bordeaux, Elsass, Italien, Deutschland, Österreich, Australien bis Kalifornien reicht die Liste. Ein Tipp: Das Mittagessen ist deutlich preiswerter – und genauso köstlich!

Service: *****

Preis/Leistung: *****

Ambiente: *****

Gesamt: *****

lay

Das Rüen Thai

Kazmairstraße 58

Tel: 089/50 32 39

Reservierungshotline: 0172/80 90 119

Mo-Mi, 12-14.30 Uhr,

18 bis 24 Uhr, Do-So und

feiertags 18-24 Uhr

auch interessant

Meistgelesen

Paulaner-Spezi und Auerbräu Cola-Mix: Ist hier das Gleiche drin?
Paulaner-Spezi und Auerbräu Cola-Mix: Ist hier das Gleiche drin?
Was das Mindesthaltbarkeitsdatum wirklich bedeutet
Was das Mindesthaltbarkeitsdatum wirklich bedeutet
Ich gehe in Hotel-Restaurants essen. Warum denn nicht?!
Ich gehe in Hotel-Restaurants essen. Warum denn nicht?!
Finger weg von diesem McDonald's-Produkt
Finger weg von diesem McDonald's-Produkt

Kommentare