Schnell und einfach

Für diese sündigen Kekse brauchen Sie nicht mal einen Backofen

Kekse gehören zum Nachmittagskaffee dazu. Je einfacher sie zu machen sind, desto besser. Dieses leckere Rezept kommt sogar ohne Backofen aus...

Es gibt immer mal wieder Momente im Leben, in denen man Lust auf Kekse, aber nicht die nötigen Utensilien zur Verfügung hat. Einen Backofen zum Beispiel ...

Für dieses Rezept brauchen Sie nur eine Pfanne und 20 Minuten Zeit.

Zutaten

  • 120 g Butter
  • 400 g Zucker
  • 120 ml Milch
  • 4 EL ungesüßtes Kakaopulver
  • 125 g Erdnussbutter
  • 2 TL Vanillearoma
  • 225-260 g feine Haferflocken

Geben Sie Butter, Zucker, Milch und Kakaopulver in eine große Pfanne. Vermischen und erhitzen Sie die Zutaten, bis eine homogene Masse entsteht, die Blasen wirft. Geben Sie dann die Erdnussbutter und das Vanillearoma dazu. Warten Sie, bis die Erdnussbutter auch geschmolzen ist und geben Sie dann die Haferflocken dazu. Gut durchrühren.

Nehmen Sie nun einen Eisportionierer oder einfach einen großen Löffel und platzieren Sie die Keksmasse in Häufchen auf einem Bogen Backpapier. Lassen Sie die Kekse zehn bis fünfzehn Minuten ruhen und fest werden und dann können Sie sie auch schon genießen.

Hier die Zubereitung im Video

Lesen Sie auch: Mit diesem einfachen Trick schimmeln Beeren nie mehr.

ante

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Ein Klassiker, der nicht fehlen darf: Eine Tarte mit Äpfeln und Marzipan. Foto: BVEO/dpa-tmn
Ein Klassiker, der nicht fehlen darf: Eine Tarte mit Äpfeln und Marzipan. Foto: BVEO/dpa-tmn © BVEO
Auch zur winterlichen Kürbissuppe schmecken Apfelstückchen. Foto: BVEO/dpa-tmn
Auch zur winterlichen Kürbissuppe schmecken Apfelstückchen. Foto: BVEO/dpa-tmn © BVEO
Äpfel ergänzen mit ihrer Säure auch perfekt herzhafte Gerichte, wie hier einen Putenrollbraten. Foto: BVEO/dpa-tmn
Äpfel ergänzen mit ihrer Säure auch perfekt herzhafte Gerichte, wie hier einen Putenrollbraten. Foto: BVEO/dpa-tmn © BVEO
Selbst gemachtes Apfelmus eignet sich gut zum Einfrieren. Außerdem lassen sich damit Äpfel verarbeiten, die man nicht gut lagern kann. Foto: Kai Remmers/dpa-tmn
Selbst gemachtes Apfelmus eignet sich gut zum Einfrieren. Außerdem lassen sich damit Äpfel verarbeiten, die man nicht gut lagern kann. Foto: Kai Remmers/dpa-tmn © Kai Remmers
Andrea Schirmaier-Huber ist Konditorweltmeisterin. Foto: Benedikt Roth/dpa-tmn
Andrea Schirmaier-Huber ist Konditorweltmeisterin. Foto: Benedikt Roth/dpa-tmn © Benedikt Roth

Rubriklistenbild: © Screenshot Facebook

Auch interessant

Meistgelesen

Food-Bloggerin bekommt Rechnung in Restaurant - und traut ihren Augen nicht
Food-Bloggerin bekommt Rechnung in Restaurant - und traut ihren Augen nicht
Mann genießt Burger mit Familie – bis er die Rechnung sieht
Mann genießt Burger mit Familie – bis er die Rechnung sieht
Ende des Kult-Drinks: Deshalb sollten Sie keinen Gin mehr trinken
Ende des Kult-Drinks: Deshalb sollten Sie keinen Gin mehr trinken
Wer hätte es gedacht? Einer der besten Whiskeys der Welt stammt von Aldi
Wer hätte es gedacht? Einer der besten Whiskeys der Welt stammt von Aldi

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.