Schuhbecks kleine Kochschule

Glühwein für den Kuchen

Das folgende Rezept habe ich ursprünglich entwickelt, um übrig gebliebenen Glühwein zu verwerten, aber Sie werden sehen: Der Glühweingugelhupf schmeckt so gut, dass man gerne etwas extra macht und übrigbehält.

Zuerst pinsle ich eine Gugelhupfform mit cremiger Butter aus und bestäube sie innen gleichmäßig mit Mehl. Auch den Backofen heize ich gleich einmal auf 175 Grad vor. Bevor ich mich an die Masse mache, siebe ich 250 g Weizenmehl und 1 TL Backpulver in eine Schüssel, reibe 100 g dunkle Kuvertüre fein und vermische sie mit dem Mehl. Nun erst gebe ich 250 g weiche Butter mit 100 g Zucker, etwas Zitronen- und Orangenabrieb sowie1TLGlühweingewürz in einen Rührkessel und schlage alles mit den Quirlen eines Handrührgerätes oder dem Schneebesen einer Küchenmaschine schaumig. Dabei gebe ich nach und nach fünf Eigelbe dazu und schlage weiter, bis eine hellschaumige Masse entstanden ist.

Die Eier sollten dazu zimmerwarm sein, damit die Masse nicht unnötig abgekühlt wird und cremig bleibt. AlsNächstesschlage ich fünf Eiweiß mit einer Prise Salz zu einem cremigen Schnee und lasse dabei 100 g Zucker einrieseln. Anschließend rühre ich mit einem Teigschaber die Hälfte der Mehlmischung mit 125 ml ausgekühltem Glühwein unter die Buttermasse und hebe die übrige Mehlmischung mit dem Eischnee vorsichtig darunter.

Achtung: Der Glühwein muss unbedingt abgekühlt hinzugefügt werden, damit das Mehl nicht vorschnell verkleistert und der Kuchen anschließend schön bäckt und locker wird. Diese Masse fülle ich nun in die vorbereitete Kuchenform und backe sie im vorgeheizten Ofen 50 bis 60 Minuten durch. Dann lasse ich den Gugelhupf fünf bis zehn Minuten auskühlen, so kann sich der luftige Kuchen etwas setzen und stabilisieren. Erst dann stürze ich ihn aus der Form. Ich bestäube den Kuchen mit Puderzucker, solange er noch lauwarm ist. Lauwarm schmeckt er am besten, und sehr gut passt natürlich noch frisch geschlagene Sahne dazu. Und was noch? Glühwein natürlich. Vielleicht bleibt ja was übrig, meint

Ihr

Alfons Schuhbeck

Auch interessant

Meistgelesen

Kein Witz! Dieser Schokoriegel hat am meisten Kalorien
Kein Witz! Dieser Schokoriegel hat am meisten Kalorien
Hätten Sie's gedacht? Diese 13 Lebensmittel kann man einfrieren
Hätten Sie's gedacht? Diese 13 Lebensmittel kann man einfrieren
Warum Milch nicht in der Kühlschranktür stehen sollte
Warum Milch nicht in der Kühlschranktür stehen sollte
Tiramisu-Streit: Diese Politiker zanken sich ums Dessert
Tiramisu-Streit: Diese Politiker zanken sich ums Dessert

Kommentare