Gefährlich für die Gesundheit

Das sollten Sie vor dem Avocado-Essen immer machen

+
Eine Sache wird vor dem Verzehr von Avocados immer vergessen.

Avocados sind momentan der letzte Schrei für diejenigen, die auf gesunde und leckere Früchte stehen. Doch auf eine Sache sollten Sie immer achten.

Bevor Sie in eine leckere Avocado beißen, sollten Sie immer sicher stellen, dass die Frucht vorher gut gewaschen wurde. Dies wird oft vernachlässigt, weil die Schale in der Regel nicht mitgegessen wird.

Doch wer eine Avocado mit dem Messer aufschneidet, verteilt ungewollt Chemikalien, Bakterien und Pestizide im Inneren der Frucht wie die Universität von Nebraska-Lincoln erklärt.

Avocados bieten besonders viel Platz für Erreger

Besonders bei Avocados müssen Sie demnach vorsichtig sein, weil die unebene und zerklüftete Schale den perfekten Raum für diese schädlichen Stoffe und Erreger darstellt. Über das Messer, das Sie zum Aufschneiden benutzen, gelangen dann die Bakterien ins Fruchtfleisch.

Lesen Sie hier vom Avolatte-Trend in Australien.

So wird die Avocado hundertprozentig keimfrei

Wer seine Avocado völlig keimfrei genießen will, sollte laut express.de Wasser mit einem Esslöffel weißem Essig und ein wenig Zitronensaft in eine Sprühflasche mischen und die Frucht damit bespritzen. Nach zehn Minuten Einwirkzeit wird die Avocado noch einmal abgewaschen und schon können Sie Ihre Mahlzeit verzehren.

Sie haben eine unreife Avocado im Kühlschrank? Mit diesem Trick bekommen Sie sie in zehn Minuten in einen essbaren Zustand. Trotz vieler gesundheitlicher Vorteile gibt es Gründe, warum Sie sich den Kauf dieser Frucht gut überlegen sollten.

Von Franziska Kaindl

Auch interessant

Meistgelesen

Subway-Mitarbeiter konfrontiert Veganerin mit einer traurigen Wahrheit
Subway-Mitarbeiter konfrontiert Veganerin mit einer traurigen Wahrheit
Was ein Mann am Obstregal beobachtet, macht "real"-Kunden richtig wütend
Was ein Mann am Obstregal beobachtet, macht "real"-Kunden richtig wütend
Warum Sie Nudelwasser nie wieder ins Spülbecken schütten sollten
Warum Sie Nudelwasser nie wieder ins Spülbecken schütten sollten
Gast bestellt kleines Bier - und bekommt das...
Gast bestellt kleines Bier - und bekommt das...

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.