Süß und lecker: Pfirsiche schmecken gegrillt

+
Gehaltvoll, aber gut: Zu gegrillten Pfirsichhälften passt gut eine Frischkäsecreme. Foto: Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft

Pfirsiche schmecken kalt und warm, roh und gekocht. Aber auch gegrillt sind die Früchte eine Delikatesse.

München (dpa/tmn) - Pfirsiche eignen sich sehr gut zum Grillen: Der in ihnen enthaltene Zucker karamellisiert über der Hitze, und das Aroma kommt so besonders zur Geltung. Oft reicht schon die Restwärme der Kohlen aus.

Wem die gegrillten Früchte alleine zu puristisch sind, verfeinert das Ganze beispielsweise mit Frischkäse oder Quark, erläutert die Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft. Dazu werden Frischkäse, etwas Schmand, ein Esslöffel Limettensaft und ein halber Teelöffel abgeriebene Limettenschale mit einer Prise Salz und einem Esslöffel Puderzucker gemischt und auf die Pfirsichhälften gegeben.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Völlige Eskalation: Burger für nur einen Cent legt Innenstadt lahm
Völlige Eskalation: Burger für nur einen Cent legt Innenstadt lahm
Anfeindungen und Schmuddel-Gäste: Aus für Melanie Müllers Wurst-Bude
Anfeindungen und Schmuddel-Gäste: Aus für Melanie Müllers Wurst-Bude
Überraschender Sieger: Dieses Fast-Food-Restaurant ist das beste
Überraschender Sieger: Dieses Fast-Food-Restaurant ist das beste
Sie kämpften vier Jahre lang darum: Neue Bar in München in absolut zentraler Lage - und mit großen Plänen
Sie kämpften vier Jahre lang darum: Neue Bar in München in absolut zentraler Lage - und mit großen Plänen

Kommentare