Einkaufen nach Rezept

Die tz testet das neue "Kochhaus" in Schwabing

+
tz-Reporterin Christina Meyer im Kochhaus, dem neuen begehbaren Kochbuch

München - Die tz hat das Kochhaus getestet, den neuen Supermarkt in Schwabing. Das Besondere: Hier sind die  Lebensmittel nach Rezepten sortiert, nicht nach Waren.

Kochen für Einkaufsmuffel? Ich bin dabei! Heute teste ich das Kochhaus, den neuen Supermarkt in Schwabing. Das Besondere: Hier sind die Lebensmittel nach Rezepten sortiert, nicht nach Waren. Auf großen Tischen stehen fertig abgepackt Zutaten, samt Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Mitnehmen. Ich wähle: Nudelsalat mit Parmaschinken und Melone als Vorspeise, danach Rinderfilet mit Guacamole und Zuckerschoten und Pfirsich-Orangen-Gratin als Dessert. Die Zutaten sind ansprechend, alles sieht frisch aus – vom Fleisch bis zum Rucola. 78,50 Euro kostet der Einkauf für vier Personen (der Fotograf darf auch mitessen). Macht 19,60 Euro pro Nase, inklusive Rotwein. Nicht wenig, aber Qualität hat offenbar ihren Preis.

Daheim geht’s an die Zubereitung. Die Testesser, Ehemann Matthias und Freundin Annika, werden mit eingespannt: Annika schnippelt Avocado für den Hauptgang, Matthias röstet die Pistazien fürs Dessert. Die Schritte auf den Flyern sind idiotensicher mit Fotos erklärt, die Zeitangaben stimmen. Tipp: mehr Salz und Pfeffer nehmen als angegeben, sonst schmeckt es etwas fad. Die Portionen sind größer als erwartet – den übrigen Salat nehme ich morgen als Mittagessen mit in die Redaktion. Vor allem das Hauptgericht überzeugt uns: So butterzart und rosa ist mir Rindersteak noch nie gelungen! Sogar Matthias, sonst kein Rindfleischfan, ist begeistert: „Das perfekte Dinner!“

Mein Fazit: eine gute Alternative für alle, die nach Feierabend kochen wollen, aber keine Lust oder Zeit für einen aufwendigen Einkauf haben. Kostet vielleicht etwas mehr als im gewöhnlichen Supermarkt, dafür muss nichts weggeschmissen werden. Nachteil: nicht für Singles oder eine ungerade Anzahl an Essern geeignet – die Zutaten gibt es nur für zwei, vier oder sechs Personen.

Kochhaus, Hohenzollernstr. 74, 80801 München, Mo. bis Sa. 10 bis 20 Uhr

★ Christina Meyer

Auch interessant

Meistgelesen

Mit diesem genialen Trick bleibt Brot länger frisch
Mit diesem genialen Trick bleibt Brot länger frisch
Überraschend: Flüssigkeit aus dem Steak - es ist kein Blut
Überraschend: Flüssigkeit aus dem Steak - es ist kein Blut
Dieser vergessene Drink ist plötzlich wieder der Renner
Dieser vergessene Drink ist plötzlich wieder der Renner
Süße Versuchung: Die besten Nussschnecken Münchens
Süße Versuchung: Die besten Nussschnecken Münchens

Kommentare