Praktisch oder albern?

"The Frork": McDonald's stellt neue Erfindung vor

Die US-Fastfoodkette McDonald's bringt ein neues Gadget auf den Markt: Am 5. Mai erscheint "The Frork" - eine spezielle Pommes-Gabel.

Sie soll die Lösung für heruntertropfende Burger-Saucen und andere, herausfallende Burger-Zutaten sein: Die Pommes-Gabel namens "The Frork".

"Fries" und "Fork" wird "Frork"

Aus den Worten "Fries" (deutsch: Pommes) und "Fork" (deutsch: Gabel) macht McDonald's kurzerhand die Wortkreation "Frork": Eine Art Plastik-Gabel, an der Pommes Frites festgesteckt werden können. In unterschiedlichen Farben gibt es die neue Erfindung. Über die Notwendigkeit lässt sich allerdings streiten.

Wieso gibt es "The Frork"?

Die Frork hat einen bestimmten Zweck: Sind erst einmal die Pommes daran befestigt, lassen sich Saucen- und Burger-Reste damit aufwischen. Der Vorteil laut Fastfood-Unternehmen McDonald's: So bleiben die Hände sauber. Die Sauberkeit der Hände, so McDonald's-Koch Michael Haracz und US-Fernsehmoderator Anthony Sullivan in dem Video, stelle zwar kein wirkliches Problem dar, dennoch hätten sie durch die Frork nun eine Lösung dafür gefunden.

Dass es sich bei der Frork nur im einen PR-Gag handelt, wird schnell ersichtlich: Denn am 5. Mai erscheint nicht nur die Pommes-Gabel - McDonald's führt dann auch einen neuen Burger ein.

sca

Diese McDonald's-Gerichte gibt es bei uns nicht

Rubriklistenbild: © Youtube / McDonald's

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kein Witz! Dieser Schokoriegel hat am meisten Kalorien
Kein Witz! Dieser Schokoriegel hat am meisten Kalorien
Nelson Müller deckt auf: So pfuschen Eisdielen und Hersteller
Nelson Müller deckt auf: So pfuschen Eisdielen und Hersteller
Wie ungesund ist Essen aus der Mikrowelle wirklich?
Wie ungesund ist Essen aus der Mikrowelle wirklich?
Brauerei sucht dringend Biertrinker - 140.000 Flaschen müssen weg
Brauerei sucht dringend Biertrinker - 140.000 Flaschen müssen weg

Kommentare