Backen unterwegs

Erster mobiler Pizza-Ofen: Damit sind Sie am Flaucher der Held

+
Roccbox - mobiler Pizzaofen der mit Gas oder Holz befeuert wird.

Christchurch - Ein britisches Startup-Unternehmen hat einen Steinofen zum Mitnehmen konstruiert. Mit der "Roccbox" ist nun frische Pizza auch an der Isar oder am Strand möglich.

"Die spinnen, die Engländer", würde Obelix zu der neuen Entwicklung des Startups "Roccbox" wohl sagen. Ganz unrecht hätte er nicht, doch man muss schon zugegeben, dass die Idee irgendwie genial ist: Der erste, wirklich transportable Pizzaofen der Welt kommt aus dem beschaulichen Christchurch im Südwesten von England.

Das Gerät hat ein wenig Ähnlichkeit mit einem Briefkasten, ist aber ein Ofen aus Edelstahl, der mit Silikon ummantelt ist. Befeuert wird das Teil mit Gas oder Holz, was nach 15 Minuten Aufwärmzeit dazu führt, dass eine Pizza bereits in 90 Sekunden fertig ist - bei 30 Zentimetern Durchmesser. Noch sind die Öfen nur vorbestellbar, zum Preis von etwa 475 Euro. Aber ein Hingucker am Flaucher wäre man damit zwischen all den Grillern auf jeden Fall ...

Andrew Weber

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mit diesem genialen Trick bleibt Brot länger frisch
Mit diesem genialen Trick bleibt Brot länger frisch
Überraschend: Flüssigkeit aus dem Steak - es ist kein Blut
Überraschend: Flüssigkeit aus dem Steak - es ist kein Blut
Dieser vergessene Drink ist plötzlich wieder der Renner
Dieser vergessene Drink ist plötzlich wieder der Renner
Süße Versuchung: Die besten Nussschnecken Münchens
Süße Versuchung: Die besten Nussschnecken Münchens

Kommentare