Anleitung

Das ist das einfachste pochierte Ei der Welt

+
Das können Sie jetzt auch!

Das pochierte Ei ist ein Küchenklassiker, an dem sogar erfahrene Köche manchmal verzweifeln. Dabei gibt es einen einfachen und schnellen Trick.

Ein pochiertes Ei ist die Krönung auf einem Toast mit Avocado. Es macht aus einem einfachen Schinkenbrot Eggs Benedict und jedes Frühstück glamouröser. Wenn da nicht die Zubereitung wäre. Wie macht man pochierte Eier einfach und schnell?

Anleitung: Eier pochieren in der Mikrowelle

Sie benötigen eine Tasse. Diese füllen Sie etwas zur Hälfte mit Wasser und geben einen halben Teelöffel Essig hinein. In diese Tasse schlagen Sie das Ei auf. Hier verraten wir Ihnen, wie das richtig geht. Achten Sie darauf, dass das Eigelb nicht kaputtgeht.

Nun decken Sie die Tasse mit einem kleinen Teller ab und stellen sie in die Mikrowelle. Lassen Sie das Ei 60 Sekunden auf der höchsten Stufe garen. Wenn das Ei nicht fertig ist, legen Sie noch einmal 20 Sekunden nach. Heben Sie das Ei nun mit einem Schaumlöffel aus der Tasse und genießen Sie es.

Warum braucht man beim Eier pochieren Essig?

Der Trick beim Eier pochieren ist, dass das äußere Eiweiß schneller stockt und so das Ei im Wasser in Form hält. Dabei hilft der Essig.

Das sollten Sie über Eier wissen.

Wie viel Essig braucht man beim Eier pochieren?

Das variiert je nach Wassermenge. In der Tasse benötigen Sie nur einen halben Teelöffel, in einem Topf mit Wasser ist es ein Schuss Essig. Zu viel darf es aber nicht sein, da das Ei dann leicht einen sauren Beigeschmack bekommt.

Wenn es doch mal passiert ist: Tauchen Sie das Ei nach dem heißen Wasser kurz in eine Schüssel mit kaltem Wasser und servieren Sie es erst dann. So gart es auch nicht auf dem Teller nach.

Lesen Sie auch: Warum lassen sich manche Eier nicht pellen lassen?

16 kuriose Fakten über Bier, die Sie garantiert nicht kennen

Auch interessant

Meistgelesen

Tipp vom Starkoch Bachmeier: So wird die Ente herrlich knusprig
Tipp vom Starkoch Bachmeier: So wird die Ente herrlich knusprig
Topinamburknolle kann man auch mit Schale essen
Topinamburknolle kann man auch mit Schale essen
Heißer Genuss: Foodbloggerin gibt Tipps für richtig guten Glühwein
Heißer Genuss: Foodbloggerin gibt Tipps für richtig guten Glühwein
Im Süden von Rheinland-Pfalz wird am meisten Wein getrunken
Im Süden von Rheinland-Pfalz wird am meisten Wein getrunken

Kommentare