Afiyet olsun – Guten Appetit!

Türkische Restaurants in München: Fünf Tipps!

Münchens Gastronomie ist multikulturell. Vor allem die türkischen Gerichte sind bei den Münchnern sehr beliebt. Die tz stellt eine Auswahl an Restaurants vor, die eine große Bandbreite bieten.

Münchens Gastronomie ist multikulturell. Vor allem die türkischen Gerichte sind bei den Münchnern sehr beliebt. Die tz stellt eine Auswahl an Restaurants vor, die eine große Bandbreite bieten: von Bars wie dem Dilan, in dem nur kleine Speisen gereicht werden über das Harem mit Spezialitäten vom Holzkohlengrill bis hin zum schicken Myra.

Bodenständig und herzlich

Stadtteilkneipe? Türkisches Restaurant? Nach über einem Vierteljahrhundert stellen die Gäste diese Frage nicht mehr. Sie haben die authentisch eingerichtete Taverne ins Herz geschlossen, mit ihrem bodenständigen Essen und ihrer herzlichen Atmosphäre. Freitag und Samstag gibt’s ab 21 Uhr türkische Live-Musik, Schlager und Evergreens. ★

Merhaba Pariser Str. 9, Haidhausen Tel.: 089/44 87 067 Di. bis Do. 17 bis 1 Uhr, Fr., Sa. 17 bis 3 Uhr, So. 17 bis 1 Uhr

Tapas auf Türkisch

Das Dilan ist ein Meyhane, mehr Bar als Restaurant, wo man gesellig zusammensitzt, trinkt (Tee, Bier, Raki) und dazu kleine Gerichte (Meze) isst. 25 Varianten vom klassischen Cacik (griechisch: Tzaziki) bis zur Lammzunge stehen zur Wahl. Auch vom Raki stehen zehn Sorten auf der Karte. Das wechselnde Mittagsmenü kostet 8,50 Euro. ★

Dilan Meze-Bar, Gebsattelstr. 15, Tel.: 089/15 90 00 97, Mo. bis Fr. von 11.30 – 14.30 Uhr und 17 bis 1 Uhr, Sa. 17 bis 1 Uhr, So. 10 bis 15 Uhr und 17 bis 1 Uhr

Holzkohlengrill im Harem

Der Blickfang im Harem ist nicht etwa eine Dame, sondern der offene Holzkohlengrill, auf dem Lammspießchen oder Kalbspflanzerl brutzeln. Tipp: Auch unter den warmen Vorspeisen sind zwei vom Holzkohlengrill wie das Safinaz-Mütebbel (Auberginen mit Knoblauch, Walnüssen, Joghurt und Butter) sowie Sayeste-Patlican-Biber Köz (Auberginen und Pepperoni). ★

Harem Allacher Str. 177 Tel. 089/14 01 53 3 Täglich von 16 bis 1 Uhr

Schick und stylisch

Ui, ist das schick hier! Das ­Myra ist ­stylisch eingerichtet und hat eine ­einladende Atmosphäre. Auf der Speisekarte stehen türkische Klassiker wie Grillspieße, Gerichte aus dem Ofen (Kalbsschulter, Lammhaxe) und internationale Gerichte wie beispielsweise ein gegrilltes argentinisches Entrecôte vom Grill. Neben Frühstück gibt’s wochentags auch ein dreigängiges Mittagsmenü für 8,90 Euro. ★

Myra Thalkirchnerstr. 145 Tel. 089/26 01 83 84 Täglich von 10 bis 1 Uhr

Legende mit Hausmannskost

An der Wand hängt noch ein Filmplakat aus dem Jahr 1982. Yol – Der Weg erzählt die Geschichte kurdischer Strafgefangener auf Hafturlaub in der Türkei nach dem Militärputsch von 1980. So war die Taverne stets auch ein Treff kritischer Geister. Mittlerweile ist sie eine ­Legende – mit türkisch-anatolischer Hausmannskost zu günstigen Preisen und jeder Menge Raum für angeregte Diskussionen. ★

Yol Ehrengutstr. 21 Tel.: 089/74 11 82 85, täglich von 17 bis 1 Uhr

Auch interessant

Meistgelesen

Muss ich eigentlich für Leitungswasser im Restaurant bezahlen?
Muss ich eigentlich für Leitungswasser im Restaurant bezahlen?
Schuhbecks Rezepte: Diese Weihnachtsgans hat's in sich
Schuhbecks Rezepte: Diese Weihnachtsgans hat's in sich
Test: Räucherlachs oft mit Schadstoffen belastet
Test: Räucherlachs oft mit Schadstoffen belastet
Trüffel immer in Küchenpapier aufbewahren
Trüffel immer in Küchenpapier aufbewahren

Kommentare