Ein Wahrzeichen lebt wieder auf

tz-Gastro-Check: So ist der Haderner Augustiner

+
Die Wirte Michael Glöckle (l.) und Stephanie Rollwagen

München - Das Haus ist so etwas wie ein Wahrzeichen von Großhadern: Stolz steht es im Zentrum des Vorstadtviertels, nebendran die Kastanien des Wirtsgartens. So ist der Haderner Augustiner:

Jetzt ist wieder Leben in dem denkmalgeschützten Gebäude, die Augustinerbrauerei hat es mit Millionenaufwand generalsaniert und restauriert. Im ersten Stock gibt es wieder einen Festsaal für 140 Gäste. Das Erdgeschoss ist jetzt auch großzügiger gestaltet als im früheren Weißen Bräuhaus. 160 Gäste finden in den verschieden Stuben Platz. Bewirtet werden sie von Michael Glöckle, der zuvor den Wintergarten am Elisabethmarkt führte, und seiner Schwester Stephanie Rollwagen.

Aus den Zapfhähnen, hin und wieder auch aus dem Holzfass, fließt Augustiner (0,5 l Helles 3,20 Euro), aus der Küche kommen Münchner Schmankerl wie kälberne Briesmilzwurst mit hausgemachtem Kartoffelsalat (9,50 Euro), bayerische Klassiker wie der Schweinsbraten mit zweierlei Knödeln (9,80 Euro) und Fein-bürgerliches wie die Forelle Müllerin (14,90 Euro). Mittags gibt es von Montag bis Freitag ein schnelles Menü mit Suppe und wechselndem Tagesgericht für 8,90 Euro.

Über 200 Gäste machten sich bei der Eröffnungsfeier schon einmal ein Bild vom neuen Bilderbuchgasthaus. Unter ihnen KVR-Chef Wilfried Blume-Beyerle, Kabarettist Andreas Giebel, Wiesnwirt Edi Reinbold und Wirte-Legende Richard Süßmeier (Foto oben), der vom Biertragl herab eine launige Rede hielt.

Haderner Augustiner

Würmtalstraße 113

Tel. 089/78 07 24 30

täglich ab 10 Uhr

JOL

Auch interessant

Meistgelesen

Mit diesem genialen Trick bleibt Brot länger frisch
Mit diesem genialen Trick bleibt Brot länger frisch
Überraschend: Flüssigkeit aus dem Steak - es ist kein Blut
Überraschend: Flüssigkeit aus dem Steak - es ist kein Blut
Dieser vergessene Drink ist plötzlich wieder der Renner
Dieser vergessene Drink ist plötzlich wieder der Renner
Süße Versuchung: Die besten Nussschnecken Münchens
Süße Versuchung: Die besten Nussschnecken Münchens

Kommentare