Lügde: Prozess um Missbrauch auf Campingplatz – Hauptangeklagte legen Geständnis ab

Lügde: Prozess um Missbrauch auf Campingplatz – Hauptangeklagte legen Geständnis ab

Viel zu viel?

"Über-Mutter" gerät mit Lehrerin aneinander: Ist dieses Schulbrot zu extrem?

+
Schulobst und -Gemüse gehört dazu, aber was diese Mutter ihrer Tochter mitgegeben hat, sprengt alles. (Symbolbild)

Es ist eine Herausforderung, Kindern jeden Tag abwechslungsreiches und gesundes Essen mit in die Schule zu geben. Und dann gibt es auch noch Ärger mit den Lehrern ...

In vielen Familien sieht man abends oder morgens immer dasselbe Bild in den Küchen: gestresste Eltern, die ihren Kindern das Schulessen zusammenstellen, Brote schmieren, Äpfel schneiden, Sonderwünsche und Schulvorgaben berücksichtigen und versuchen, dabei auch noch die Nerven zu behalten. Keine einfache Aufgabe.

Lehrerin nimmt Mutter zur Seite - mit seltsamer Frage

Eine engagierte australische Mutter musste jetzt erfahren, dass ihr Einsatz nicht von allen gutgeheißen wird. Sie meldete sich in der Facebook-Gruppe "Lunchbox Mums" und beschreibt, wie die Grundschullehrerin ihrer Tochter sie gerügt habe. Der Grund leuchtet ihr zunächst überhaupt nicht ein:

"Heute wurde ich von der Grundschullehrerin meiner Tochter angesprochen (sie ist total gruselig) und gefragt, warum ich meiner Tochter immer so viel Essen einpacke. Ich erklärte ihr, dass sie 1. ein schwieriges Kind ist, dass etwas an einem Tag isst und am nächsten wie Gift behandelt und nicht anrührt. 2. Ich möchte ihr vielfältiges Essen nahebringen, da sie sonst am liebsten nur Nuggets, Würstchen und Eier essen würde. Außerdem ist sie sehr aktiv, also dachte ich, dass sie wohl schnell hungrig wird."

Zu der Erklärung liefert die fürsorgliche Mutter dann auch ein Bild von einem Beispielessenspaket, das ziemlich reichhaltig aussieht:

Weiterlesen: Völlig übertrieben? Schule schickt dieses Schulbrot als "ungesund" zurück.

Elf verschiedene Lebensmittel in einem Schulessen: Ist das zu viel?

Zu dem Bild schreibt die verunsicherte Frau:

"Der Bananen Muffin ist für das kleine Frühstück, dazu gibt es Banane oder Trauben. Die Brotbox ist für das Mittagessen und die kleinen Snacks sind für die Pause, wenn sie etwas mit ihren Freunden teilen will.

Ich sehe ein, dass es viel ist, aber es kommt gar nicht so viel zurück nach Hause. Ist es nicht am besten, wenn sie satt ist? Ist es nicht das Beste, wenn mein Kind mit einem anderen teilen kann, dessen Eltern es schwer haben?"

Daraufhin posteten laut der britischen Sun auch andere Mütter Fotos von ähnlich üppigen Schulmahlzeiten und beschwerten sich darüber, dass es die Lehrerin überhaupt nichts angehen würde, was man seinem Kind zum Essen mitgibt. Es sei schon schwierig genug und sie gäbe als Mutter ihr Bestes. Andere teilten diese Meinung nicht, im Gegenteil. Es sei wirklich viel zu viel und womöglich überhaupt nicht erwünscht, dass das Kind mit anderen teilt. Schließlich gäbe es eine Vielzahl von Allergien. Außerdem habe die Tochter ja nur 30 Minuten Zeit zum Essen, dafür wäre die Auswahl viel zu groß.

Die kritischen Stimmen gaben der Mutter schließlich zu denken. Sie hat nun beschlossen, ihrer Tochter zukünftig weniger Essen mitzugeben.

Stimmen Sie ab!

Lesen Sie auch: "Nicht mal für Hunde": Mutter prangert ekelerregendes Schulessen an

ante

Vor dem Essen waschen? Bei diesen Lebensmitteln auf keinen Fall!

Auf rohem Hähnchenfleisch findet sich häufig das Bakterium Campylobacter, das im schlimmsten Fall zu Durchfall, Fieber und Übelkeit führen kann.
Auf rohem Hähnchenfleisch findet sich häufig das Bakterium Campylobacter, das im schlimmsten Fall zu Durchfall, Fieber und Übelkeit führen kann. © Andreas Geber / picture alliance / dpa
Auch auf rohem Fisch findet es sich. Wird das Fleisch gewaschen kann sich das Bakterium durch das Spritzwasser in der ganzen Küche verteilen.
Auch auf rohem Fisch findet es sich. Wird das Fleisch gewaschen kann sich das Bakterium durch das Spritzwasser in der ganzen Küche verteilen. © Holger Hollemann / picture alliance /dpa
Auch rotes Fleisch ist betroffen. Keime werden beim Braten ausreichend abgetötet. Sie können sich das Waschen also beruhigt sparen.
Auch rotes Fleisch ist betroffen. Keime werden beim Braten ausreichend abgetötet. Sie können sich das Waschen also beruhigt sparen. © Oliver Berg / picture alliance / dpa
Aus Angst vor Salmonellen oder auch nur, um Schmutz zu entfernen, waschen manche rohe Eier nach dem Einkauf ab. Das kann die natürliche Schutzschicht beschädigt, Keime dringen leichter in das Innere des Eis ein.
Aus Angst vor Salmonellen oder auch nur, um Schmutz zu entfernen, waschen manche rohe Eier nach dem Einkauf ab. Das kann die natürliche Schutzschicht beschädigt, Keime dringen leichter in das Innere des Eis ein. © Victoria Bonn-Meuser / picture alliance  /dpa
Wenn auf abgepacktem Salat, Gemüse oder Obst vermerkt ist, dass es gewaschen ist, dann können Sie sich das erneute Abwaschen mit kostbarem Wasser sparen.
Wenn auf abgepacktem Salat, Gemüse oder Obst vermerkt ist, dass es gewaschen ist, dann können Sie sich das erneute Abwaschen mit kostbarem Wasser sparen. Für lose Ware gilt das natürlich nicht. © Christian Charisius / picture alliance / dpa
Reis soll vor dem Garen gespült werden, aber bei Pasta kommt niemand auf die Idee. Dafür schrecken viele die Nudeln nach dem Kochen ab. Das verwässert jedoch den Geschmack und spült die wertvolle Stärke ab.
Reis soll vor dem Garen gespült werden, aber bei Pasta kommt niemand auf die Idee. Dafür schrecken viele die Nudeln nach dem Kochen ab. Das verwässert jedoch den Geschmack und spült die wertvolle Stärke ab. © Matthias Hiekel / picture alliance / düa
Das Pilze beim Waschen Wasser ziehen ist ein Küchenmärchen, aber dennoch ist es nicht nötig, Pilze abzuwaschen, wenn Sie sie garen wollen. Dann reicht es, sie abzubürsten. Sollen Sie roh in den Salat geschnitten werden, ist ein Bad aber nicht verkehrt.
Das Pilze beim Waschen Wasser ziehen ist ein Küchenmärchen, aber dennoch ist es nicht nötig, Pilze abzuwaschen, wenn Sie sie garen wollen. Dann reicht es, sie abzubürsten. Sollen Sie roh in den Salat geschnitten werden, ist ein Bad aber nicht verkehrt. © Inga Kjer / picture alliance / dpa

Video: So kannst Du Dich glücklich essen

Auch interessant

Meistgelesen

Geniale Rache: Diese genervte Frau schickt ihren Ehemann "Einkaufen" - angeblich
Geniale Rache: Diese genervte Frau schickt ihren Ehemann "Einkaufen" - angeblich
Aufgepasst! Dieser Fehler ruiniert jede Pasta
Aufgepasst! Dieser Fehler ruiniert jede Pasta
Bester Wein im Supermarkt: Mit diesen sieben Tricks erkennen Sie ihn an der Flasche
Bester Wein im Supermarkt: Mit diesen sieben Tricks erkennen Sie ihn an der Flasche
Achtung! Darum sollten Sie Nudelwasser nie achtlos ins Spülbecken kippen
Achtung! Darum sollten Sie Nudelwasser nie achtlos ins Spülbecken kippen

Kommentare