Tipps zur tollen Knolle

Was gegen die Knoblauch-Fahne hilft

+
Michael Schlegel vom Viktualienmarkt mit dem Knoblauch. Er passt zu Steak.

München - Da liegt was in der Luft! Die tz hat sich von Markthändler Michael Schlegel vom Viktualienmarkt erklären lassen, was man über den Knofi wissen muss.

Heilige Pflanze

Ursprünglich kommt der Knoblauch aus Asien. Auch die alten Ägypter bauten Knoblauch an, gaben die „heilige Pflanze“ sogar den toten Pharaonen mit ins Grab. Schon damals wurde Knoblauch etwa als Medizin gegen Schlangenbisse eingesetzt.

Rosa oder weiß

„Es gibt frischen und getrockneten Knoblauch“, sagt Markthändler Michael Schlegel (Kilo ab 19,90 Euro). Frischer Knoblauch ist weiß oder rosa, je nach Herkunft. „Man kann ihn wie eine Zwiebel verwenden, weil die Zehen noch nicht ganz ausgebildet sind“, sagt der Experte. Er ist zudem milder und bekömmlicher.

So hält er sich

Bei frischem Knoblauch sollte der Stiel grün leuchten, die Zehen dürfen bei Druck nicht nachgeben. „Beim getrockneten Knoblauch sollte die Hülle geschlossen sein“, rät Schlegel. Am besten kühl und trocken aufbewahren – so hält er bis zu zwei Wochen.

Gesundes Hausmittel

Knoblauch gilt als Hausmittel: Er soll vor freien Radikalen schützen und den Blutdruck senken, außerdem bei Darmproblemen und Erkältungen wirken. Die Wirkung ist allerdings nicht ausreichend belegt.

Das hilft gegen die Fahne

Wer nach dem Genuss nicht drei Tage duften will wie eine Knoblauchplantage: „Legen Sie den Knoblauch ein paar Stunden vor dem Verzehr in Milch ein oder kauen Sie danach etwas Petersilie oder Ingwer“, rät Michael Schlegel. Komplett vermeiden lässt sich der Geruch nicht: Die Gase entweichen auch über die Haut. Tipp: „Lassen Sie den Partner mitessen.“

Christina Meyer

auch interessant

Meistgelesen

Paulaner-Spezi und Auerbräu Cola-Mix: Ist hier das Gleiche drin?
Paulaner-Spezi und Auerbräu Cola-Mix: Ist hier das Gleiche drin?
Was das Mindesthaltbarkeitsdatum wirklich bedeutet
Was das Mindesthaltbarkeitsdatum wirklich bedeutet
Ich gehe in Hotel-Restaurants essen. Warum denn nicht?!
Ich gehe in Hotel-Restaurants essen. Warum denn nicht?!
Der Einhorn-Latte ist das neuste Kult-Getränk aus New York
Der Einhorn-Latte ist das neuste Kult-Getränk aus New York

Kommentare