Rezept

Was koche ich heute: Pizzateig selber machen – genauso gut wie beim Italiener

+
Pizza aus selbstgemachtem Teig ist ein Highlight, das Sie sich gönnen sollten.

Sie lieben Pizza, schrecken aber bisher davor zurück, den Teig selber zu machen? Das müssen Sie nicht. Es geht viel einfacher als Sie denken.

Es ist kein großes Geheimnis: Eine Pizza steht und fällt mit dem Pizzateig. Wer will schon einen dicken und trockenen Teig? Schön flach und außen knusprig soll er werden – wie beim Italiener um die Ecke. Und doch ist Pizzateig machen ein Phänomen. Denn es gibt die unterschiedlichsten Rezepte. Nicht nur ein Hefeteig sondern sogar Quarkölteig kommt manchmal unter den Lieblingsbelag.

Aber: Der klassische Pizzateig, der dem Original sicherlich am nächsten kommt, besteht nur ganz einfach aus Wasser, Mehl, Salz und Hefe. Und zwar sehr wenig Hefe. Das haben wir aus erster Hand von einem sehr guten italienischen Pizzabäcker erfahren. Und seitdem verwende wir nur dieses Rezept – allerdings müssen Sie den Pizzateig nicht wie vom Profi empfohlen über Nacht gehen lassen...

Pizzateig Rezept

Portionen: 8
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: keine
Wartezeit: 60 Minuten

Zutaten für den Pizzateig

  • 900 g Mehl
  • 500 ml Wasser (lauwarm)
  • 20 g Trockenhefe
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL Zucker

Zubereitung Pizzateig

  1. Mehl und Salz in eine große Schüssel geben.
  2. Hefe und Zucker im lauwarmen Wasser auflösen.
  3. Hefemischung und Olivenöl zum Mehl geben und zu einem Teig verkneten.
  4. Abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Das Rezept für Pizzateig im Video

Weitere Rezepte finden sie auf Anja Auers Blog www.die-frau-am-grill.de und ihrem YouTube-Kanal www.youtube.com/c/diefrauamgrill

Auch interessant

Meistgelesen

Mann genießt Burger mit Familie – bis er die Rechnung sieht
Mann genießt Burger mit Familie – bis er die Rechnung sieht
Diese Zutat sollte nie ins Rührei - und doch machen es viele
Diese Zutat sollte nie ins Rührei - und doch machen es viele
Ende des Kult-Drinks: Deshalb sollten Sie keinen Gin mehr trinken
Ende des Kult-Drinks: Deshalb sollten Sie keinen Gin mehr trinken
Wer hätte es gedacht? Einer der besten Whiskeys der Welt stammt von Aldi
Wer hätte es gedacht? Einer der besten Whiskeys der Welt stammt von Aldi

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.