Mittagstisch-Tipps

Drei Lokale auf 300 Metern: Westend

+
Das La Kaz

München - Zunehmend mehr Restaurants in München sogenannte Mittagstische an, die gute und günstige Mahlzeiten auf den Tisch bringen. Immer montags stellt Ihnen die tz in Zukunft drei Lokale auf 300 Metern in einem Stadtteil vor.

La Kaz: Wild auf die Kasspatzn

Kazmairstr./

Ecke Ligsalzstr. 38,

Tel.: 76 99 07 10,

Mo. - Fr., 12 - 14.30 Uhr

Im Westend hat es sich bereits herumgesprochen: Im La Kaz gibt es abwechselnde Angebote mit gutem und günstigem Mittagessen, jedes Gericht für 6,80 Euro! Wir testen an einem Montag. Ab 13 Uhr stürmen die Berufstätigen den Laden. Kein Wunder, heute ist Kasspatzn-Tag! Angerichtet sind die Spatzn mit reichlich gebräunten Zwiebeln und einem knackigem Salat (6,80 Euro). Freilich gibt es neben den Tagesangeboten auch eine Wochenkarte mit Gerichten, die genauso gschmackig sind. So zum Beispiel das Kalbsrahmgulasch. Das Biofleisch zerfällt förmlich in der Gabel, so schön zart ist es. Die Serviettenknödel sind gut gewürzt und der Salat dient nicht nur zur Deko, sondern ist frisch und mit einer wohltuenden Sauce. Mittags sind die Portionen geringfügig kleiner, deshalb zahlen Sie nur 8,90 Euro. Am Abend liegt das Kalbsrahmgulasch bei 12,90 Euro. Wenn Sie mittags lieber zu Kleinigkeiten neigen, dann müssen Sie das Erbsen-Meerrettich-Supperl mit Croutons probieren – für 3,80 Euro – ein Gedicht!

Stoa: Stadtteilkneipe mit berühmtem Schnitzel

Gollierstraße 38,

Tel.: 089/50 24 613,

durchgehend warme Küche

Bei schönem Wetter ist das gemütliche Stoa der ideale Ort für alle Berufstätigen, um eine Mittagspause im Freien zu genießen. Es gibt zwar keinen Innenhof, aber genügend Plätze um das Lokal herum, die bis spät am Abend auch noch in der Sonne liegen. Die Gerichte sind üppig, das Essen bodenständig, die wechselnden Mittags-Angebote mit 6,90 Euro günstig. Am Dienstag zum Beispiel ist Burgertag: Belegt ist dieser mit 180 Gramm Beef, Salat und Gemüse, wahlweise auch in der scharfen Chili-Version. Als Beilage zu den Burgern gibt es Pommes und Salat. Zum gleichen Preis und mit den gleichen Beilagen bietet das Stoa mittwochs auch Schnitzel an. Hier wird jeder satt!

Rocks & Herbs: Saftige Schnitzel und frische Salate

Ligsalzstraße 23,

Tel.: 51 68 99 45,

Di. - Fr., 11.30 -14.30 Uhr

Das saftige T-Bone-Steak vom bayerischen Weiderind (ca. 600 -630 g) ist zwar das Meisterstück von Chefkoch Patrick Kiening. Aber auch seine Mittagsgerichte sind einen Besuch im Rocks & Herbs wert: So das kleine Münchner Schnitzel aus der Jungschweinelende mit knusprigen Bratkartoffeln (7,90 Euro). Oder der selbstgemachte Elsässer Flammkuchen – ein gelungenes Gericht für die Mittagsmahlzeit. Für Salatfans: Hier gibt es die knackigsten und frischesten im Westend!

auch interessant

Meistgelesen

Paulaner-Spezi und Auerbräu Cola-Mix: Ist hier das Gleiche drin?
Paulaner-Spezi und Auerbräu Cola-Mix: Ist hier das Gleiche drin?
Stars schwören auf dieses neue Trendgetränk
Stars schwören auf dieses neue Trendgetränk
Ich gehe in Hotel-Restaurants essen. Warum denn nicht?!
Ich gehe in Hotel-Restaurants essen. Warum denn nicht?!
Was das Mindesthaltbarkeitsdatum wirklich bedeutet
Was das Mindesthaltbarkeitsdatum wirklich bedeutet

Kommentare