Heiß! Das sind die besten Sommertrends der Stadt

+
Super-Spektakel unter freiem Himmel: der Sommernachtstraum im Olympiapark.

Der Sommer ist endlich da. Doch was macht man bei dem schönen Wetter mit den heißen Temperaturen? Wir geben Ihnen einige heiße Tipps für die hoffentliche lange und warme Sommerzeit.

Wahnsinn! Jetzt zeigt sich der Sommer mit voller Wucht. Jetzt ist es richtig, richtig heiß in der Stadt. Das heißt: luftige Sommerkleider anziehen, Eis schlecken, Cocktails schlürfen und die Füße im Eisbach abkühlen. Was ist dabei heuer besonders in? Bei welcher Sommer-Sportart tobt sich der Münchner aus, welche Klamotten dürfen?

Konzerte

Sommernachtstraum:

Samstag, 23. Juli, ab 18.30 Uhr im Olympiapark. Konzert mit unter anderem der Londoner Rockband Livingston, der bayerische Folk/Blues-Gruppe Kellner und Unheilig. Riesen-Feuerwerk! Tickets ab 19 Euro unter www.muenchenticket.de

Klassik am Odeonsplatz:

Sa. und So., 16. und 17. Juli am Odeonsplatz, mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, den Münchner Philharmonikern und dem chinesische Star-Pianist Lang Lang. Tickets ab 26 Euro bei Münchenticket.

Anna Netrebko, Erwin Schrott, Johannes Kaufmann:

Fr. 29. Juli, 20 Uhr, am Königsplatz, Tickets ab 49,70 Euro, unter www.muenchenticket.de

Last Night Of The Proms:

Do 4. August, 20 Uhr, Brunnenhof in der Residenz. Die Münchner Symphoniker feiern den Ausklang der Summer Proms mit populären Stücken und natürlich „Rule Britannia“ und „Pomp & Circumstance“! Tickets ab 37,40 Euro unter www.muenchenticket.de

Energy in the Park:

So 28. August, 14 Uhr, Coubertinplatz im Olympiapark. Mit Arctic Monkeys, Guano Apes, Stefanie Heinzmann, Joy Denalane, Mads Langer, Eliza Doolittle und Jennifer Rostock. Tickets kosten 20 Euro, unter www.muenchenticket.de

Open-Air-Kino

Kino am Olympiasee:

Neu: Open-Air-Kino 

Viehhof im Schlachthof
ab 20. Juli

lesen...

Auf der Freifläche der Olympia-Schwimmhalle gibt’s wieder Klassiker und neue Kino-Hits. Karten gibt es unter www.kinoamolympiasee.de oder Tel. 089/550566-0 (14–18 Uhr). Liegestuhlplatz 8 Euro, Picknick-Kino auf der Liegewiese 6 Euro.

Kino, Mond & Sterne:

Auch auf der Seebühne im Westpark gibt es Kinospaß unter freiem Himmel. Eintritt 5 Euro. Karten gibt es z. B. beim Zentralen Karten Vorverkauf im UG am Marienplatz oder unter www.kino-mond-sterne.de

TNT Film Open Air:

Direkt am Königsplatz kommt alles von Komödie bis Zeichentrick. Rasenplätze 7,50 Euro, Sitzplätze 9 Euro. Tickets an der Tageskasse bis 19 Uhr, oder unter www.kinoopenair.de

Mode

Chinos:

Leicht, luftig und dazu machen sie auch eine super Figur – Chinos sind aus diesem Sommer nicht mehr wegzudenken. Die Baumwollhosen sind an der Taille weit geschnitten und laufen am Bein eng aus. Perfekt dazu: High Heels, Schnürschuhe oder Ballerinas.

Heiße Bikinis aus Miami

Noch mehr heiße Bikinis aus Miami

Espadrilles:

Da kommen Urlaubsgefühle hoch: Die Sommerschuhe aus Leinen mit geflochtener Bastsohle stammen aus Spanien und Frankreich. Heute peppen sie jedes Sommeroutfit auf. Eine große Auwahl hat Indigo, Corneliusstr. 16 (www.indigo-store.de).

Früchte-Motive:

Ob auf T-Shirts, Röcken oder Modeschmuck: In diesem Sommer haben freche Früchtemotive das Sagen! Von der Kirsche, Erdbeere bis zu Bananen und Äpfeln ist alles erlaubt. Aber Vorsicht beim Kombinieren, damit das Outfit nicht zu bunt wird.

Colour-Blocking:

Von wegen, Rot und Rosa passen nicht zusammen! Beim Colour-Blocking, dem neuesten Modetrends, kombiniert man – hart abgegrenzt – auffällige Knallfarbe, etwa einen pinken Rock zum quietschgelben Shirt.

Blumen-Muster:

Blumen-Muster sind super angesagt. Ob auf Kleid, Bikini oder Rock.

Tollwood

Crepe „Dom. Republik“ :

leckerer Sommer-Crepe mit hausgemachter Kokoscreme, Banane und wahlweise Schokoladenpulver oder Curry. Gibt‘s am „Crepes Word“ Stand (Standnr. 6) vor dem Zelt „tanzbar“ Preis: 4,50 Euro.

Marokkanischer Minz-Tee:

Der frische und gesunde Minztee besteht aus grünem Tee, Zucker und natürlich Minze, die extra aus Marokko kommt. Durchschnittlich 500 mal pro Tag wird der Tee auf dem Tollwood bestellt; vor allem, weil er zu jedem Wetter toll passt. Gibt’s im „Marrakesch Zelt“ (Standnr. 27) hinter dem „Andechser“. Preis: 2,50 Euro (250 ml).

Tacco „Elamig“:

Schweinefleisch in Organensaft mariniert, dazu Guacamole und Rucola. Gibt’s im „Condesa“ (Standnr. 12) auf der Rückseite vor der „tanzbar“. Preis: 1,90 Euro.

Die Münchner Badeseen auf einen Blick

Zeit zum Abtauchen und Plantschen: Entdecken Sie hier die schönsten Badeseen Oberbayerns auf einen Blick ... ansehen

Die Münchner Badeseen auf einen Blick

Sommer-Gastro

Klar, die Stadtstrände wie der Nektar Beach auf der Praterinsel oder der Kulturstrand an der Uni eignen sich perfekt für heiße Sommertage. Aber in welchen Bars und Cafés kommt sonst noch karibisches Gefühl auf?

Nacht-Biergarten an der Muffathalle:

Hier stehen nicht nur Liegestühle bereit, sondern es gibt auch noch echtes Wasserrauschen! Zwar nicht vom Meer, sondern vom durchrauschenden Auer Mühlbach – schließt man die Augen, ist der Effekt trotzdem da! Zellstr. 4, 81667 München, 089/45 87 50 10.

Kiosk St. Moritz:

Dieser Kiosk in der Gunezrainerstr. 6 in Schwabing (Tel. 089/38 37 72 93) verbindet den klassischen Kiosk mit einem Weinhandel, warmen und kaltem Imbiss und im Sommer mit einem völlig schickimicki-freiem Mini-Strand mit Liegestühlen, Sand und Schirmen.

Die Sommerresidenz im Löwenbräukeller:

Zum dritten Mal feiert Münchens Partyvolk oben auf der Riesen-Terrasse mit Cocktail-Bar und Grill. Jeden Montag bis Sonntag Lounge & Grill ab 18 Uhr, wechselndes Partyprogramm. Infos unter unter: www.muenchenfeiert.de

München 72:

Siebziger-Jahre-Nostalgie mit Hollywoodschaukeln unter freiem Himmel erwartet die Besucher im zweiten Ableger des München 72 im Olympiapark (Kolehmainenweg an der Tennisanlage). Dazu gibt es Klapp- und Liegestühle sowie Grills zum Selberbrutzeln!

Sausalitos Sommerbar im Hofbräukeller-Biergarten:

Große Bar mit dutzenden Liegestühlen; täglich von 16 bis 23 Uhr, bis 19 Uhr alle Cocktails zum halben Preis. Innere Wienerstr. 19, 81667 München.

Rio Filmpalast:

Wegen des Filmfests stehen auch hier diese Woche Liegestühle auf dem Grünstreifen vor dem Kino – die passenden Getränke dazu gibt’s vom Rio-Café (Rosenheimer Str. 46, 81669 München, 089/48 69 79, www.riopalast.de)

Eis

Amerikanisches Erdnusseis:

Gibt es im Café Münchner Freiheit, Münchner Freiheit 20, 80802 München, Tel. 089/33 00 79 90, Öffnungszeiten Mo–So 6.30–22 Uhr; Kugel 1 Euro.

Ingwer-Schokolade:

Wer wird im Sommer denn auf Schokoladeneis verzichten wollen – mit einem Hauch Ingwer wird gleich viel frischer! Gibt es bei Ballabeni Icecream, Theresienstraße 46, 80333 München, Tel. 089/18912943, Öffnungszeiten Mo–So 11.30–22.30 Uhr, Kugel 1,20 Euro.

Hugo-Eis:

Im Sarcletti gibt es das Trendgetränk Hugo auch zum Schlecken – eine Eiskreation mit Limette, Minze, Holunder und Prosecco. Sarcletti, Nymphenburger Str. 155, 80634 München, Tel. 089/155314, Öffnungszeiten 9–23.30 Uhr; Kugel 1 Euro.

Auch interessant

Meistgelesen

Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Bombenalarm am Gymnasium Tutzing: Abi-Prüfungen fanden statt
Nach Rückzug von Michael Käfer: Nächste Überraschung im P1
Nach Rückzug von Michael Käfer: Nächste Überraschung im P1
Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei
Mehr Luft, mehr Platz: So wird die neue Ochsenbraterei

Kommentare