Alternative mit Geissen

ABBA-Show mit Gottschalk: Pläne liegen auf Eis

+
Thomas Gottschalk.

Köln - Eigentlich wollte RTL heuer den 40. Geburtstag von ABBA im Rahmen zweier Shows mit ­Thomas Gottschalk feiern. Doch das gestaltet sich schwierig.

Weil keines der Band-Mitglieder kommen wollte, liegen die Pläne nach Informationen des Mediendienstes dwdl.de auf Eis.

Das Jubiläum der schwedischen Kultband soll nun im Rahmen einer Ultimativen Chart Show am kommenden Samstag begangen werden. Statt Agnetha ­Fältskog, Björn Ulvaeus, Anni-Frid ­Lyngstad und Benny Andersson kommen dann Jens Riewa, Jorge Gonzalez und Rebecca Mir. Statt Gottschalk moderiert Oliver ­Geissen.

tz

Das sind die beliebtesten TV-Moderatoren

Das sind die beliebtesten TV-Moderatoren

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Konzert in Olympiahalle: Udo rockt - dann wird es sentimental
Konzert in Olympiahalle: Udo rockt - dann wird es sentimental
Deep Purple in München: Alte Knacker, ganz schön knackig
Deep Purple in München: Alte Knacker, ganz schön knackig
Elvis bebt - und Priscilla ist der PR-Gag: Konzertkritik zu „The Wonder of You“
Elvis bebt - und Priscilla ist der PR-Gag: Konzertkritik zu „The Wonder of You“
KISS in der Olympiahalle: Mehr Rumpelrock geht nicht
KISS in der Olympiahalle: Mehr Rumpelrock geht nicht

Kommentare