Bilder: Exponate bei der 59. Kunst-Messe München

1 von 13
Ein Fest für jeden Kunstliebhaber: Auf der 59. Kunst-Messe München stellen rund 40 Galeristen aus Deutschland und Europa ihre Schätze aus.
2 von 13
Ein Fest für jeden Kunstliebhaber: Auf der 59. Kunst-Messe München stellen rund 40 Galeristen aus Deutschland und Europa ihre Schätze aus.
3 von 13
Ein Fest für jeden Kunstliebhaber: Auf der 59. Kunst-Messe München stellen rund 40 Galeristen aus Deutschland und Europa ihre Schätze aus.
4 von 13
Ein Fest für jeden Kunstliebhaber: Auf der 59. Kunst-Messe München stellen rund 40 Galeristen aus Deutschland und Europa ihre Schätze aus.
5 von 13
Ein Fest für jeden Kunstliebhaber: Auf der 59. Kunst-Messe München stellen rund 40 Galeristen aus Deutschland und Europa ihre Schätze aus.
6 von 13
Ein Fest für jeden Kunstliebhaber: Auf der 59. Kunst-Messe München stellen rund 40 Galeristen aus Deutschland und Europa ihre Schätze aus.
7 von 13
Ein Fest für jeden Kunstliebhaber: Auf der 59. Kunst-Messe München stellen rund 40. Galeristen aus Deutschland und Europa ihre Schätze aus.
8 von 13
Ein Fest für jeden Kunstliebhaber: Auf der 59. Kunst-Messe München stellen rund 40 Galeristen aus Deutschland und Europa ihre Schätze aus.

Ein Augenschmaus für jeden Kunstliebhaber: Auf der 59. Kunst-Messe München stellen rund 40 Galeristen aus Deutschland und Europa ihre Schätze aus. Sehen Sie hier eine Auswahl aus den rund 3.000 ausgestellten Objekten.

Die Kunst-Messe München im Postpalast (Hackerbrücke) ist Deutschlands älteste Kunstmesse und ein internationales Forum für Liebhaber und Sammler großartiger Kunst aus nahezu allen Epochen. Von 1. bis 9. November ist sie täglich von 11 bis 19 Uhr für Besucher geöffnet.

Auch interessant

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.