Festival in Würzburg

Metal Assault: Laute(r) Legenden

Würzburg - In der Würzburger Posthalle steigt am Samstag das vierte "Metal Assault"-Festival: die Vorschau auf das Event.

Das Edelstahljahr 2014 beginnt mit einem echten Highlight! Für die vierte Ausgabe des "Metal Assault" am 8. Februar hat Veranstalter Oliver Weinsheimer (Keep It True, Hammer Of Doom) ein exquisites Billing zusammengestellt, das nicht nur Old-School-Fans in Wallung bringen dürfte. Riot, Omen, Skyclad, Poltergeist, Funeral Nation und Masters Of Disguise werden die Bühne der Posthalle stilvoll in Brand setzen, dazu die NWOBHM-Heroes von Jaguar und zwei der heißesten Newcomer der Szene, Speedtrap aus Finnland und Stallion aus Süddeutschland. Wer sich als Metalhead diese Pflichtveranstaltung entgehen lässt, sollte eine gute Ausrede parat haben. Einlass ist um 12 Uhr, los geht’s um 13 Uhr. Karten sind an der Halle für schlanke 39 Euro erhältlich. Man sieht sich!

Ludwig Krammer

Auch interessant

Meistgelesen

Sieben Tipps: Diese Bücher können Sie zu Weihnachten verschenken
Sieben Tipps: Diese Bücher können Sie zu Weihnachten verschenken
Wiener Tatort-Star Adele Neuhauser: „Ich bin mir lange im Weg gestanden“
Wiener Tatort-Star Adele Neuhauser: „Ich bin mir lange im Weg gestanden“
Der große „Fack ju Göhte“-Vergleich: Zeki im Film und im Musical
Der große „Fack ju Göhte“-Vergleich: Zeki im Film und im Musical
Konzertabbruch: So krank war der Jamiroquai-Sänger wirklich
Konzertabbruch: So krank war der Jamiroquai-Sänger wirklich

Kommentare