Münchner Open Air Sommer

"La Notte Italiana" im Brunnenhof der Residenz - jetzt Tickets gewinnen!

+
Im Brunnenhof der Residenz, einem der schönsten Freiluft-Veranstaltungsorte Münchens, kann das Publikum im Rahmen des 4. Münchner Open Air Sommers beim Konzert "La Notte Italiana" einen Abend voll mediterraner Lebensfreude erleben.

Das Konzert „La Notte Italiana“ vereint am 22. August die schönsten italienischen Opernhighlights aus Werken von Gioachino Rossini über Giuseppe Verdi bis Giacomo Puccini und lässt beim 4. Münchner Open Air Sommer ein bisschen Arena di Verona-Feeling aufkommen.

Am 22. August wird sich München ganz sicher wie die nördlichste Stadt Italiens anfühlen.

Sehnsüchte und Träume, Liebe und Eifersucht, Verrat und Tod:Zahlreiche italienische Opernkomponisten vertonten das Drama des Menschseins. Heraus kamen die romantischsten Arien und ergreifendsten Duette der Operngeschichte. Im Brunnenhof der Residenz, einem der schönsten Freiluft-Veranstaltungsorte Münchens, kann das Publikum im Rahmen des 4. Münchner Open Air Sommers beim Konzert "La Notte Italiana" einen Abend voll mediterraner Lebensfreude erleben. Hochkarätige Belcanto-Solisten präsentieren einen ausgesuchten Querschnitt aus der italienischen Opernliteratur mit den beliebtesten Arien und Duetten aus „La Traviata“, „Norma“, „Tosca“ und vielen anderen Meisteropern. Die Sopran- und die Tenorpartie übernehmen Lauren Francis und Rafael Cavero, die dieses Jahr bereits bei einer Produktion der Oper „La Traviata“ als Bühnen-Traumpaar Violetta Valery und Alfredo Germont das Publikum begeisterten. Der peruanische Tenor Rafael Cavero dürfte manchen auch noch aus dem Fernsehen bekannt sein: Bei seinen Auftritten bei der Casting-Show „Das Supertalent“ im Jahr 2012 begeisterte er mit seiner Stimme Millionen von Zuschauern. Den ewigen Gegenspieler und Widersacher gibt – natürlich nur musikalisch – der Bariton Ciprian Marele und komplettiert damit das Solistentrio.

Begleitet werden die Sänger vom Venezia Festival Ensemble. Die musikalische Leitung des Abends hat der Münchner Musiker Markus Elsner. Der Träger des Bayerischen Kunstförderpreises machte sich unter anderem durch die musikalische Leitung des Ensembles Zeitsprung, als Dirigent am Freien Landestheater Bayern sowie durch seine Zusammenarbeit mit den Komponisten Rodion Shchedrin, Moritz Eggert und Wilfried Hiller weit über die Grenzen der Landeshauptstadt hinaus einen Namen. Es wird ja gern gesagt, dass München die nördlichste Stadt Italiens sei – am 22. August wird es sich im Brunnenhof der Residenz ganz bestimmt so anfühlen.

Der Münchner Open Air Sommer 2015

Bereits zum vierten Mal findet dieses Jahr der Münchner Open Air Sommer statt. Auf Schloss Nymphenburg, Schloss Schleißheim und im Brunnenhof der Residenz (hier im Bild) erwartet die Besucher vom 25. Juli bis zum 22. August ein vielseitiges Konzertprogramm unter freiem Himmel. © Kulturgipfel GmbH
Am 14. August lässt die beste ABBA-Cover-Bands Deutschlands den Mythos wieder aufleben. Stilecht wie die Figuren bei Madame Tussauds – mit kniehohen Lederstiefeln, abgefahrenen Klamotten und unzähligen glitzernden Pailletten – präsentiert die Band „Waterloo“ mit originalgetreuem Sound Hits wie „Money, Money, Money“, „Dancing Queen“ oder auch „Voulez vouz“. © Petra Schönberger
Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Abend mit Ohrwurmgarantie und feiern Sie mit der Band eine große Sommerparty mit allen Hits. ABBA – Thank you for the Music! © Petra Schönberger
Bereits zum vierten Mal findet dieses Jahr der Münchner Open Air Sommer statt. Auf Schloss Nymphenburg, Schloss Schleißheim und im Brunnenhof der Residenz (hier im Bild) erwartet die Besucher vom 25. Juli bis zum 22. August ein vielseitiges Konzertprogramm unter freiem Himmel. © Christian Wendt
Bereits zum vierten Mal findet dieses Jahr der Münchner Open Air Sommer statt. Auf Schloss Nymphenburg, Schloss Schleißheim und im Brunnenhof der Residenz erwartet die Besucher vom 25. Juli bis zum 22. August ein vielseitiges Konzertprogramm unter freiem Himmel. © Petra Schönberger
Heldenmusik von James Bond bis Harry Potter: Das Venezia Film Orchestra & Choir nimmt das Publikum im Brunnenhof der Residenz mit auf eine Reise durch die zauberhafte Welt von Harry Potter, durchquert Mittelerde, Mordor und das Auenland, bevor es zusammen mit Captain Jack Sparrow eine musikalische Abenteuerfahrt in die Karibik unternimmt. © Siegfried Maier
Dreizehn hochqualifizierte Musikerinnen erwecken Vivaldis beliebteste Violinkonzerte aus dem Repertoire des damals gefeierten Mädchen-Orchester auf historischen Instrumenten wieder zum Leben; darunter natürlich auch der berühmte Violinkonzert-Zyklus „Die vier Jahreszeiten“. © Philipp Schieder

Jetzt Mitmachen und Gewinnen: 10 x 2 Tickets für "La Notte Italiana" gewinnen

Wir verlosen 10x2 Tickets für das Konzert "La Notte Italiana" am 22. August 2015 (Beginn: 20 Uhr) im Brunnenhof der Residenz - einfach die Gewinnspielfrage richtig beantworten, das Formular ausfüllen und mit ein bisschen Glück sind Sie dabei! Teilnahmeschluss ist der 06.08.2015.

Das Gewinnspiel ist beendet.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.